VG-Wort Pixel

Jens Büchner Wie geht es den Zwillingen?

Jens Büchner, Daniela Karabas
Jens Büchner, Daniela Karabas
© facebook.com/jens.buechner
TV-Auswanderer Jens Büchner erklärte in "Goodbye Deutschland", welche Sorgen ihn um die Gesundheit seiner neugeborenen Kinder plagten

Jens Büchner, 46, und Daniela Karabas, 38, quälten große Sorgen um ihre neugeborenen Zwillinge.

Die Kleinen erblickten bereits acht Wochen vor dem eigentlichen Geburtstermin das Licht der Welt. Dementsprechend waren sie an Beatmungsgeräte angeschlossen und müssen auch noch einige Zeit unter ständiger ärztlicher Aufsicht stehen.

Sorge um die Kinder

Wie die Zuschauer bei "Goodbye Deutschland" erfahren, mussten sich Jens und seine Liebste schon vor der Geburt viele Gedanken um ihre Kleinen machen. Der behandelnde Arzt erklärte dem Paar, dass sich Daniela dringend schonen müsse, da die Babys nicht genug wachsen würden. Schließlich wolle sie die Gesundheit ihrer Kleinen ja nicht gefährden. "Dann hat er gesagt, wir müssten damit rechnen, dass die Babys vielleicht nicht überleben könnten," so Daniela Karabas in der neuen "Goodbye Deutschland"-Folge. Ein riesengroßer Schock!

Was wird aus Jens Büchner und seiner kleinen Familie? Mehr erfahren wir heute Abend (28. Juni) um 21:15 Uhr auf VOX

lsc Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken