Jens Büchner: Kurz vor seinem Tod wurde er wieder Opa

Kurz vor seinem Tod erhielt Jens Büchner noch eine schöne Nachricht: Seine Tochter Jenny schenkte ihm ein zweites Enkelkind.

Kurz bevor "Goodbye Deutschland"-Teilnehmer und Mallorca-Größe Jens Büchner (1969-2018) mit nur 49 Jahren seinem Krebsleiden erlag, hat ihm seine Tochter Jenny (26) offenbar ein zweites Enkelkind geschenkt. Tatsächlich kann in ihrer Profil-Beschreibung bei Instagram neben dem Geburtstag ihrer Tochter Jasmin (02.06.2017) inzwischen noch ein weiteres Datum gefunden werden: "Carl Jonas 07.11.2018".

Somit wäre Jens Büchner zehn Tage vor seinem Tod noch einmal Großvater geworden. Dass die Nachricht über den Familiennachwuchs stimmt und sie ihm auch noch eine letzte Freude bereiten konnte, hat seine Ehefrau Daniela (40) der "Bild"-Zeitung bestätigt: "Jens hat im Krankenhaus noch von seinem Enkel erfahren und sich darüber gefreut, noch einmal Opa geworden zu sein."

Tom Kaulitz

Er bringt Heidis Tochter Leni das Autofahren bei

Heidi Klum und Tom Kaulitz
Was ein Vorzeige-Ehemann: Tom Kaulitz zeigt Heidis Tochter Leni, wie das Autofahren funktioniert.
©Gala

Büchner hinterlässt eine große Patchwork-Familie mit acht Kindern. Seine beiden Töchter Jenny und Jessica stammen aus seiner ersten Ehe, aus der Beziehung mit Ex-Freundin Jenny entstand Sohn Leon. Ehefrau Daniela brachte drei Kinder mit in die Beziehung. Gemeinsam bekamen sie die inzwischen zwei Jahre alten Zwillinge Diego Armani und Jenna Soraya.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche