Jens Büchner (†): Emotionale Trauerfeier auf Mallorca

Auf Mallorca wurde Jens Büchner die letzte Ehre erwiesen: Mit einer bunten Trauerfeier nahm sein engster Kreis Abschied

Jens Büchner (†)

Dem verstorbenen Jens Büchner (†49) wurde auf Mallorca am Freitag (23. November) die letzte Ehre erwiesen. Am Dienstag (20. November) wurde er eingeäschert. Nun folgte die Trauerfeier, die offenbar genauso war, wie sich der Kult-Auswanderer, der an Lungenkrebs verstarb, seinen Abgang gewünscht hätte. 

Jens Büchner: Bunte Trauerfeier auf Mallorca

Denn sie war vor allem eins: bunt! "Naja, so wie sein Leben war. Turbulent, laut, aufregend", erklärte Jens' Witwe Daniela Büchner zur bunten Feierlichkeit für ihren verstorbenen Mann. "Ich denke und weiß, dass er es so gewollt hätte, dass ich Musik spiele, dass wir essen, dass wir was trinken, dass wir uns unterhalten, dass wir Geschichten erwähnen, die halt ihn darstellen."

Manuela Schwesig

Sie äußert sich persönlich zu ihrer Krankheit

Manuela Schwesig
In einer Video-Botschaft auf Instagram äußert sich Manuela Schwesig nun persönlich zu ihrer Brustkrebs-Erkrankung.
©Gala

"Goodbye Deutschland! Die Auswanderer"-Team erweist Jens die letzte Ehre

Ihm zu Ehren wurde natürlich auch sein geliebtes Getränk Whiskey-Cola gereicht. "Danni, Steff, Matthias und @vox stoßen auf dich an, Jens! #whiskeycola ist kein gutes Getränk. Nur dir zuliebe!", so die TV-Produktionsfirma. 

Danni, Steff, Matthias und @vox stoßen auf dich an, Jens! #whiskeycola ist kein gutes Getränk. Nur dir zuliebe!

Gepostet von Goodbye Deutschland! Die Auswanderer am Freitag, 23. November 2018

Trauerfeier im kleinen Kreis

Die Trauerfeier wurde in Cala Bona, dem Wohnort der Familie, im kleinen Kreis ausgerichtet. Ungefähr 30 Gäste sollen laut RTL eingeladen gewesen sein, darunter sein Vater, seine beste Freundin Julia Becker, 34, Dschungelcamp-Kandidatin Kattia Vides, 30, Clubbetreiberin Marion Pfaff alias "Krümel", das Auswanderer-Paar Peggy Jerofke, 41, und Steffen Jerkel sowie Marc Terenzi, 40, mit Begleitung. Und die Gäste sollen laut des Senders so erschienen sein, wie es sich Jens gewünscht hatte: nicht in schwarzer Trauer-Kleidung, sondern in bunter Garderobe.

"Er hätte sich keine Trauerfeier gewünscht, wo wir da in Schwarz sitzen und heulen, und so einen Leichenschmaus machen. Nein. Eine schrille Verabschiedung wäre in seinem Sinne gewesen", erklärte Daniela Büchner.

Und dieser Wunsch wurde Jens Büchner erfüllt. 

"Goodbye Deutschland" Star Jens Büchner (†)

Die Höhen und Tiefen seines turbulenten Lebens

Die TV-Karriere des Jens Büchner startet im Jahr 2010. Im November des Jahres wandert Büchner mit seiner damaligen Lebensgefährtin Jennifer Matthias und dem gemeinsamen Sohn von Bad Schmiedeberg nach Mallorca aus. Anfang 2011 ist der Finanzfachwirt das erste Mal bei "Goodbye Deutschland" zu sehen. In Cala Millor eröffnet das Paar die Boutique "Store & More".
2013 trennen sich Jenny und Jens. Die gemeinsame Boutique führt Jenny alleine weiter. Jens Büchner hingegen probiert sich anschließend auf diversen beruflichen Wegen aus. Er versucht sich kurzzeitig als Küchenhilfe im Bistro "König von Mallorca" in Santa Ponça. Außerdem arbeitet er als Schmuckdesigner, Verkäufer von Heizungen und Badehosen-Model.
2014 begegnet Jens Büchner der Urlauberin Sarah Linsenhoff. Die Chemie stimmt und sie verbringen einen großen Teil von Sarahs Resturlaubs zusammen. Wieder in Deutschland angekommen ist für die verliebte Sarah schnell klar: Sie muss zurück! Im Januar 2015 beginnt das "Abenteuer Mallorca" für sie und Jens. Der Zauber verfliegt allerdings schnell und das Pärchen trennt sich noch im selben Jahr. 
2014 steigt Jens ins Schlager-Geschäft ein, veröffentlicht die Single "Pleite aber sexy". Es folgen unter anderem "Arme Sau" (2015) und "Hau ab, Du bist kein Alkohol" (2017). Am Ballermann tritt er mit seiner Musik im "Megapark" auf; in Paguera in "Krümels Stadl". Fans nennen ihn liebevoll "Malle Jens". 

13

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche