VG-Wort Pixel

Jens Büchner Dschungel-Kollegin Kader Loth glaubt an seine Kraft

Kader Loth
Kader Loth macht sich Sorgen um ihren "Dschungel"-Kollegen Jens Büchner
© Getty Images
Der Gesundheitszustand von Jens Büchner hält nicht nur Fans und TV-Zuschauer in Sorge. Auch TV-Kollegen bangen mit Malle-Jens

Die TV-Welt macht sich Sorgen um den Gesundheitszustand von Jens Büchner, 49. Der TV-Star soll nach Aussage seiner Ex-Freundin Jennifer Matthias, 31, sogar im Sterben lieben. Genaueres weiß man bisher nicht. Anfragen an die Familie von "Malle-Jens" bleiben aktuell unbeantwortet. Seine Frau Daniela Büchner, 40, hatte darum geben, von Nachfragen abzusehen

Kader Loth glaubt an Jens Büchners Kampfgeist

Jetzt aber meldet sich eine ganze andere Stelle zu Wort. Büchners "Dschungel"-Kollegin Kader Loth, 45, äußerte sich gegenüber Promiflash zu seiner Kämpfernatur. "Er ist ein sehr sensibler, feinfühliger Mensch. Er ist ein Kämpfertyp", habe sie bereits in der Vergangenheit festgestellt. Die beiden TV-Gesichter verbrachten einige gemeinsam Tage im australischen Dschungel im Rahmen der RTL-Show "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!". Schon damals habe sie beobachten können, wie wichtig Jens seine Familie ist. Und so ist sie sich sicher: "Er wird seine Familie nicht einfach im Stich lassen und gehen! Er lebt für die Familie! Auch seine Krankheit wird er besiegen... Ich bin mir da sehr sicher! Wünsche ihm eine schnelle Genesung und viel Kraft!"

Auch Kader Loth kennt keine Einzelheiten

Wie kritisch es wirklich um Jens Büchners Gesundheitszustand steht, scheint auch Kader Loth nicht zu wissen. Auch bleibt weiterhin unklar, was er genau hat. Gesundheitliche Probleme hatte der viel beschäftigte Sänger und Cafébesitzer immer wieder. Zuletzt hatte er sich bezüglich seiner Magengeschwüre geäußert, die ihm - laut eigener Aussage - der Stress im Café auf Mallorca einbrachte. Auf genauere Informationen müssen seine Fans weiterhin warten. Und ihm dabei kräftig die Daumen drücken. 

Verwendete Quellen:Promiflash, Instagram 

jko Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken