VG-Wort Pixel

Jens Büchner Dieses traurige Geständnis von Malle-Jens macht betroffen

Daniela Karabas, Jens Büchner
Daniela Karabas, Jens Büchner
© Picture Alliance
Jens Büchner und seine Daniela haben den Bund fürs Leben geschlossen. Im Zuge der Heirat wurde aber auch der traurige Grund öffentlich, warum der Schlagersänger keinen Junggesellenabschied feierte

Jens Büchner und Daniela Karabas haben sich bereits Anfang Juni das Jawort gegeben. Die dazugehörige Folge von "Goodbye Deutschland" wurde jedoch erst jetzt ausgestrahlt. Darin kam auch der traurige Grund zur Sprache, weshalb Malle-Jens keine Junggesellen-Abschiedsparty feierte, bzw. von niemandem organisiert bekam.

Jens Büchner hatte keinen Junggesellenabschied

Für ihren Junggesellinnenabschied in Hamburg packt Daniela roten Lippenstift und sexy Strumpfhosen ein. Sehr zum Missfallen von ihrem Zukünftigen. Er will, dass sie lieber Leggins mitnimmt, denn Jens hat Angst, weil auf der Reeperbahn viele Versuchungen warten. Zum Abschied gibt Jens seiner Liebsten noch auf den Weg: "Ich liebe Dich!" Im Rahmen dessen gesteht er ein, dass er noch nie einen Junggesellenabschied organisiert bekommen hat. Er dazu: "Daran sieht man, dass ich wahrscheinlich keine Freunde habe". Nachdem Daniela weg ist, hat der Schlagersänger auch gleich Probleme beim Ankleiden der kleinen Zwillinge: "Das ist alles schon sehr sehr schwierig".

Daniela Karabas lässt es in Hamburg krachen

In Hamburg hingegen ist die Party in vollem Gange und Daniela lässt sich von wildfremden Männern auf der Straße küssen - gegen 1 Euro Gebühr versteht sich. Eine Regel von Jens Büchner lautete im Vorfeld: Kein Stripper! An diese Vorgabe kann sich seine zukünftige Braut auch nur bedingt halten. In der Bar von Olivia Jones reibt tatsächlich genau diese verbotene Spezies ihren Hintern in die Nähe von Danielas Gesicht. Doch kein Grund zu Sorge, denn die Umschmeichelte zieht danach folgendes Fazit: "Mein Mann ist, obwohl er einen Nine-Pack hat, der Beste".

Unsere Videoempfehlung:

tbu Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken