Jens Büchner (†): Tochter Jenny und Tochter Jessica verabschieden sich auf Instagram

"Goodbye Deutschland"-Star Jens Büchner starb vor sechs Tagen im Alter von 49 Jahren an Lungenkrebs. Im Internet gedenken ihm seine Töchter Jessica und Jenny Büchner

Jens Büchner (†)

Jens Büchner (†49) war Vater von fünf leiblichen Kindern und drei Stiefkindern. Während die Jüngeren regelmäßig in "Goodbye Deutschland" und auf seinem Instagram-Account zu sehen war, hielten sich seine ältesten Töchter Jenny, 22, und Jessica, 26, fernab des Rampenlichtes. Nach dem Tod des "Goodbye Deutschland"-Stars melden sich die beiden Frauen auf Instagram zu Wort. 

Jenny Büchner vermisst ihren Vater

Den Anfang macht Jenny. Zu einem Foto von sich und ihrem Vater, das beide am Strand zeigt und auf dem Jenny Jens einen Kuss auf die Wange gibt, schreibt sie am 18. November: "Ich werde dich immer lieben, Papa". 

View this post on Instagram

Ich werde dich immer lieben.. Papa ♥

A post shared by Jenny Büchner (@buechner_jenny) on

Tragisch: Nur zehn Tage vor Büchners Tod bringt Jenny sein zweites Enkelkind, einen Jungen namens Carl Jonas, zur Welt. Seine ältere Schwester Jasmin wurde im Sommer 2017 geboren. Ein Foto von ihr und einem stolzen Opa Jens Büchner postet Jenny am 22. November, ebenfalls auf Instagram, mit herzzerreißenden Worten: "Seit einer Woche steht meine Welt still. Genau vor einer Woche habe ich dich das letzte Mal gesehen und konnte Abschied nehmen. Du hast mich ein letztes Mal umarmt und gesagt, dass du mich liebst. Du fehlst mir so".  Ihren Profilnamen auf dem sozialen Netzwerk hat Jenny zwischen ihren beiden Posts geändert: Statt "Jenny____" heißt sie jetzt "Jenny Büchner".  

Jens Büchners älteste Tochter Jessica trauert

Auch Jennys große Schwester Jessica bringt ihre Gefühle über den Tod ihres Vaters auf Instagram zum Ausdruck. Zu einem Schwarz-Weiß-Foto der beiden schreibt sie: "Und alles was bleibt, sind die Erinnerung an dich, Papa." 

Vater-Töchter-Verhältnis mit Höhen und Tiefen

Jenny stammt, wie ihre Schwester Jessica, 26, aus Jens Büchners Ehe mit Ex-Frau Susanne. Als  Jens 2010 mit seiner damaligen Freundin Jennifer Matthias und dem gemeinsamen Sohn Leon nach Mallorca auswanderte, blieben die beiden Töchter, damals noch Teeanger, in Deutschland. Das Verhältnis leidet, fängt sich jedoch im Laufe der Zeit wieder. Sowohl Jessica als auch Jenny kommen im April 2017 zu Taufe von Jens’Zwillingen Diego Armani und Jenna Soraya, die er mit seiner zweiten Ehefrau Daniela hat. Stolz postet Jens Büchner ein Foto von dem Familienfest, auf dem nicht nur Jenny und Jessica, sondern auch seine anderen vier leiblichen Kinder und seine Stiefkinder zu sehen sind. 

 

Tod von Jens Büchner

Am 17. November 2018 starb Jens Büchner überraschend in einem Krankenhaus auf Mallorca. Sein Manager gab einen Tag später preis, dass das TV-Sternchen an Lungenkrebs gelitten hatte. Der Öffentlichkeit war Jens Büchner durch die Teilnahme an der VOX-Auswanderer-Doku "Goodbye Deutschland" sowie TV-Shows wie "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" und "Das Sommerhaus der Stars" bekannt. Mehr über den Verstorbenen erfahren Sie hier und in unserer Bildergalerie. 

"Goodbye Deutschland" Star Jens Büchner (†)

Die Höhen und Tiefen seines turbulenten Lebens

Die TV-Karriere des Jens Büchner startet im Jahr 2010. Im November des Jahres wandert Büchner mit seiner damaligen Lebensgefährtin Jennifer Matthias und dem gemeinsamen Sohn von Bad Schmiedeberg nach Mallorca aus. Anfang 2011 ist der Finanzfachwirt das erste Mal bei "Goodbye Deutschland" zu sehen. In Cala Millor eröffnet das Paar die Boutique "Store & More".
2013 trennen sich Jenny und Jens. Die gemeinsame Boutique führt Jenny alleine weiter. Jens Büchner hingegen probiert sich anschließend auf diversen beruflichen Wegen aus. Er versucht sich kurzzeitig als Küchenhilfe im Bistro "König von Mallorca" in Santa Ponça. Außerdem arbeitet er als Schmuckdesigner, Verkäufer von Heizungen und Badehosen-Model.
2014 begegnet Jens Büchner der Urlauberin Sarah Linsenhoff. Die Chemie stimmt und sie verbringen einen großen Teil von Sarahs Resturlaubs zusammen. Wieder in Deutschland angekommen ist für die verliebte Sarah schnell klar: Sie muss zurück! Im Januar 2015 beginnt das "Abenteuer Mallorca" für sie und Jens. Der Zauber verfliegt allerdings schnell und das Pärchen trennt sich noch im selben Jahr. 
2014 steigt Jens ins Schlager-Geschäft ein, veröffentlicht die Single "Pleite aber sexy". Es folgen unter anderem "Arme Sau" (2015) und "Hau ab, Du bist kein Alkohol" (2017). Am Ballermann tritt er mit seiner Musik im "Megapark" auf; in Paguera in "Krümels Stadl". Fans nennen ihn liebevoll "Malle Jens". 

13

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche