VG-Wort Pixel

Jenny McCarthy Trennung vom Footballer Brian Urlacher

Jenny McCarthy
© CoverMedia
Schauspielerin und 'Playboy'-Model Jenny McCarthy hat ihre Beziehung zu Footballspieler Brian Urlacher beendet.

Jenny McCarthy (39) und Brian Urlacher (34) sind kein Paar mehr.

Die Schauspielerin ('Scary Movie 3'), die auch als 'Playboy'-Model berühmt wurde, hat sich nach mehrmonatiger Beziehung von dem Footballspieler der Chicago Bears getrennt. Aber obwohl die beiden jetzt getrennte Wege gehen, wollen sie gute Freunde bleiben: "Brian und ich haben beschlossen, unsere Romanze in eine tolle Freundschaft zu verwandeln", verkündete sie in einer Erklärung, aus der das 'People'-Magazin zitierte. "Ich werde weiterhin sein größter Cheerleader sein. Los, Bears!"

Die Blondine war kürzlich zusammen mit ihrem Sohn von Los Angeles, wo sie jahrelang gelebt hatte, in ihre Heimatstadt Chicago zurückgekehrt. Sie hatte seinerzeit erklärt, dass Familie und Liebe ihre Umzugsgründe waren: "Naja, ich stamme von dort und habe das Gefühl, in L.A. bekommt mein Sohn nicht die Kindheit, die ich ihm wünsche", sagte sie im Juli gegenüber dem 'OK!'-Magazin. "Außerdem habe ich jemanden getroffen, den ich mag und der mir wichtig ist, und all das zusammen bringt mich wieder nach Hause. Die Beziehung ist noch frisch, aber mein Sohn freut sich, in Chicago wieder bei seinen Freunden zu sein. Sein Glück ist das Allerwichtigste für mich - außerdem leben mein Vater und meine Mutter hier - und wir sehen mal, wie sich die Beziehung entwickelt", hatte Jenny McCarthy damals hoffnungsvoll erklärt.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken