VG-Wort Pixel

Jenny McCarthy Fitter dank Radikal-Diät

Jenny McCarthy
© CoverMedia
Die schlanke Figur von Schauspielerin Jenny McCarthy ist das Resultat ihrer eisernen Ernährungsdisziplin.

Jenny McCarthy (40) hat viel mehr Energie, seit sie auf gewisse Lebensmittel verzichtet.

Die Schauspielerin ('Rache ist sexy') rührt derzeit die Werbetrommel für ihre neue US-Talkshow 'The Jenny McCarthy Show', die im neuen Jahr auf VH1 laufen soll - und präsentiert sich dabei mit einer Top-Figur. Ihr Schönheitsgeheimnis? Vor einiger Zeit hat die fitte Darstellerin Lebensmittel mit Gluten-Anteil sowie Milchprodukte komplett von ihrem Speiseplan gestrichen. Ein radikaler Schritt, der jedoch ihr Leben sehr zum Positiven verändert hat. "Das war die beste Entscheidung, die ich zum Thema Gesundheit je getroffen habe", versicherte sie dem 'Shape'-Magazin. "Ich habe einiges an Gewicht verloren und fühle mich so viel energiegeladener. Meine neue Lieblingsdiät ist meine Suppen-Diät. Ich mache dann tonnenweise Suppen, zum Beispiel Walnuss-Kürbis-Suppe oder Gemüsesuppe. Wenn ich schnell zwei Kilo abnehmen will, esse ich die zu jeder Mahlzeit für circa zehn Tage."

Die Entbehrungen machen sich sichtlich bezahlt: Von dem Titelblatt der aktuellen 'Shape' lächelt das ehemalige Playmate in einem zitronenfarbenen Bikini über dem sie ein enges mintgrünes Top trägt, das sie nach oben hält um so ihre durchtrainierte Bauchpartie zu zeigen.  

Nach einer gescheiterten Ehe mit US-Schauspieler John Mallory Asher (41), einer Beziehung mit Komiker Jim Carrey (50, 'Die Truman Show') und zuletzt einer Romanze mit American-Football-Spieler Brian Urlacher (34) ist die attraktive Blondine derzeit Single. Und obwohl sie betonte, dass sie sich momentan mehr auf ihre Karriere als auf ihr Liebesleben konzentrieren möchte, hat die Mutter eines Sohnes genaue Vorstellungen von ihrem Hollywood-Traumprinzen. Bei dem 2011 vom 'People'-Magazin zum 'Sexiest Man Alive' gekürten Schauspieler Bradley Cooper (37, 'Hangover 2') würde sie garantiert nicht nein sagen. "Wenn es um Typen geht, die ich geil finde, ist er meine Nummer eins", grinste Jenny McCarthy.

 

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken