Jenny Frankhauser: Reaktion auf Daniela Katzenbergers Zuspruch

Daniela Katzenberger setzt auf Instagram ein klares Zeichen und sendet ihrer Schwester Jenny Frankhauser eine aufmunternde Botschaft - und die reagiert sogar darauf.

Eine schwere Zeit für Jenny Frankhauser, 26: Am Wochenende gab sie die Trennung von Fitness-Model Hakan Akbulut bekannt, nun packt ihr Ex-Freund in einem 45-minütigen YouTube-Video über das Ende der Beziehung aus. Rückhalt bekommt Jenny nun von ihrer großen Schwester Daniela Katzenberger, 32.

Daniela Katzenberger steht hinter ihrer Schwester

Obwohl das Verhältnis zwischen den beiden Schwestern eher frostig sein soll, steht Daniela ihrer kleinen Schwester in dieser schweren Zeit bei und sendet ihr via Instagram aufmunternde Grüße: "Aufstehen, Krone richten, Weitermachen" postet Daniela Katzenberger in einer Instagram-Story, hinter jedes Wort setzt sie ein passendes Emoji. 

Jenny Frankhauser bedankt sich bei ihrer Schwester Daniela Katzenberger

Die 32-Jährige fügt außerdem ein Gif mit einer tanzenden Powerfrau und den Hashtag #Jennyfrankhauser hinzu. Die Botschaft ist eindeutig: Trotz Streitigkeiten hält Daniela Katzenberger zu ihrer Schwester.

Und Jenny reagiert sogar. Sie repostete die Botschaft ihrer Schwester und schrieb das einfache Wort "Danke" dazu. Ob das endlich der langersehnte Beginn einer Versöhnung ist?

Hakan Akbulut erhebt schwere Vorwürfe gegen Jenny Frankhauser

Hakan Akbulut erklärt in seinem YouTube-Video, dass er sich von Jenny Frankhauser "verarscht" fühle. "Sie hat mich in den vergangenen acht Wochen mehrere Male verarscht mit Männern – oder was weiß ich", so Hakan. Das Fass zum Überlaufen habe Jennys Auftritt in dem TV-Format "Promis Privat" gebracht, in dem Jenny zwei Männer datet - allerdings wurde die Sendung vor ihrer Beziehung mit Hakan gedreht. Doch der Niederländer wollte die Ausstrahlung aus Rücksicht auf seine Familie verhindern, darauf habe sich Jenny aber nicht einlassen wollen. Das habe Hakan zu einer unschönen Tat getrieben, wie er in seinem Video nun verrät: "Ich war deswegen böse. Ich muss ehrlich sagen, ich habe ihr ins Gesicht gespuckt, weil mein Herz kaputt gegangen ist." Laut Jenny Frankhauser sei jedoch nicht ihre Teilnahme an diversen TV-Produktionen schuld an der Trennung: Die 27-Jährige teilt ihren Fans auf Instagram mit, dass Hakan sie geschlagen habe.

Verwendete Quellen: Instagram, YouTube

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche