Jenny Frankhauser: Sie wünscht sich schon Kinder mit Hakan

Jenny Frankhauser ist erst seit Kurzem glücklich mit ihrem neuen Freund Hakan Akbulut. Doch schon jetzt wurden in der Schwester von Daniela Katzenberger Muttergefühle geweckt.

Jenny Frankhauser, 26, ist glücklicher denn je. Die Dschungelkönigin von 2018 hat mit Hakan Akbulut, 28, nämlich endlich ihren Traummann gefunden und mit diesem schwebt sie gerade auf Wolke sieben. Die Liebe ist sogar groß, dass Jenny schon einen Monat, nachdem sie ihren Freund der Öffentlichkeit präsentierte, an Nachwuchs mit Hakan denkt.

Jenny Frankhausers innere Uhr wurde geweckt

Ausgelöst hat diesen Gedanken vor kurzem ein Besuch bei Jennys Cousin, der gerade Vater einer kleinen Tochter geworden ist. Die Kleine hat Jenny und Hakan so verzaubert, dass der Wunsch nach eigenem Nachwuchs ziemlich konkret wurde. "Ich muss schon sagen, wir haben uns beide so angeguckt, und die innere Uhr wird durch sowas echt geweckt", erzählte die 26-Jährige ihren Followern in ihrer Instagram-Story. 

Ellen DeGeneres

Sie plaudert Details über Archie aus

Herzogin Meghan + Prinz Harry + Archie
Wem sieht Baby Archie Mountbatten-Windsor ähnlich? Seinem Vater Prinz Harry oder seiner Mutter Herzogin Meghan? Das und mehr verriet die US-Moderatorin Ellen DeGeneres kürzlich in einem Twitter-Video.
©Gala

Muttergefühle müssen noch warten

Und auch gegenüber GALA erklärt Jenny: "Wenn man ein Baby im Arm hat, bekommt man echt Muttergefühle. Aber nein, wir lassen uns noch etwas Zeit. Über Kinder haben wir aber allerdings schon gesprochen." Klingt also danach, als würden Jenny und Hakan also nicht in den nächsten Monaten schon Eltern werden. Wäre ja auch noch etwas zu früh, schließlich wollen die beiden ihre frische Liebe sicherlich noch etwas zu zweit genießen.

Wunsch nach einem Mädchen

Doch auch, wenn sich Jenny und Hakan noch Zeit lassen, die Schwester von Daniela Katzenberger scheint schon jetzt eine genaue Vorstellung davon zu haben, wie das mit dem Nachwuchs ablaufen wird. "Ich schätze, ich bekomme Zwillinge, weil in beiden Familien Zwillinge vorhanden sind. Ich bin gespannt. Ich wünsche mir eigentlich ein Mädchen, aber ich werde ganz bestimmt einen Jungen bekommen. Die Hauptsache ist aber, dass meine Kinder gesund sind, alles weitere ist eigentlich Nebensache."

Doch wer weiß, wenn es wirklich Zwillinge werden sollten und Jenny Glück hat, werden es ja vielleicht ein Junge UND ein Mädchen.

Verwendete Quellen: Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche