VG-Wort Pixel

Jenny Frankhauser Hochzeit noch vor der Geburt?

Jenny Frankhauser
© instagram.com/jennyfrankhauser
Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker: Jenny Frankhauser spricht über Hochzeitspläne +++ Jenny Elvers + Marc Terenzi: Sie dementieren die Trennungsgerüchte +++ Jenny Frankhauser verrät den Namen ihres Sohnes.

Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker

21. Mai 2022

Jenny Frankhauser: Hochzeit mit Steffen noch vor der Geburt?

Im Oktober erwarten Jenny Frankhauser, 29, und ihr Liebster, Steffen König, ihr erstes gemeinsames Kind. Auch den Namen ihres noch ungeborenen Sohnes verriet das Paar bereits: Er soll Damian Andreas König heißen. Klar, dass sich Fans da die Frage stellen, ob auch Jenny den Nachnamen ihres Partners annimmt. Steht vielleicht sogar schon bald eine Hochzeit an?

In einer Fragerunde in ihrer Instagram Story spricht die 29-Jährige nun Klartext. "Er nimmt den Namen seines Papas an. Ich werde in Zukunft König heißen", macht Jenny ihren Follower:innen Hoffnung auf eine baldige Heirat, klärt dann jedoch auf: "Und nein, wir werden nicht vor der Geburt heiraten." Der Grund dafür ist schnell erklärt: "Ist mir erstens zu stressig und zweitens möchte ich nicht schwanger heiraten."

18. Mai 2022

Jenny Elvers und Marc Terenzi: Auf die Trennungsgerüchte reagieren sie mit einem Kussfoto

Sind sie nun zusammen oder nicht? Diese Frage scheint die Fans von Jenny Elvers, 50, und Marc Terenzi, 43, brennend zu interessieren. Denn seit einigen Tagen halten sich die Gerüchte um ein mögliches Liebes-Aus hartnäckig. Bisher haben sich die beiden TV-Stars zu den Vermutungen nicht geäußert – bis jetzt! Denn Jenny bricht auf ihrem Instagram-Account endlich ihr Schweigen.

In ihrer Story postet die 50-Jährige nämlich ein Selfie, das sie und Marc ganz vertraut zeigt. Während Jenny ihrem Liebsten ein Küsschen auf die Wange drückt, strahlt dieser zufrieden in die Kamera. Verliebt halten sich die beiden dabei an ihren Händen. Eine Erklärung zu dem Foto liefert Jenny allerdings nicht, nur für die Verlinkung ihres Partners nimmt sich der TV-Star noch Zeit. Doch eines scheint die 50-Jährige damit klarstellen zu wollen: Sie und Marc sind auch weiterhin glücklich zusammen – von einer Trennung keine Spur!

18. Mai 2022

Jenny Frankhauser gibt ihrem Kind einen "mächtigen" Namen

Endlich ist es raus! Jenny Frankhauser, 29, verrät ihrer Community, wie ihr Baby nach der Geburt heißen soll. Bereits am Wochenende heizte die Influencerin die Spannung um die Namenswahl für ihren Sohn bei ihren Fans an und bat sie in einer Umfrage um ihre persönlichen Favoriten. Zweimal soll ihre Wahl unter den Vorschlägen gewesen sein, erklärte sie. Doch die Auflösung um das kleine Rätsel erfolgte erst am Dienstag: Damian Andreas König soll ihr kleiner "Prinz" heißen – eine Namenskombination mit besonderer Bedeutung. 

Damian bedeute laut der griechischen Herkunft "Der Mächtige", wie sie ihre Community wissen lässt. "Der Zweitname Andreas stand sofort fest. "Mein Sohn trägt ihn zu Ehren meines über alles geliebten Vater‘s Andreas Frankhauser [sic]," erklärt die Ludwigshafenerin. Eine rührende Hommage, denn ihr Vater starb völlig unerwartet im Jahr 2017 und wurde nur 49 Jahre alt. Es scheint fast schicksalshaft, dass ihr Freund ebenfalls einen Bezug zu diesem Namen hat. "Er ist sogar der Zweitname von Steffen! Unser Prinz trägt somit den Namen seines Papa‘s und Opa‘s [sic|." Mit dieser Wahl wird ihr Junge gestärkt und mutig durch sein hoffentlich glückliches Leben gehen. 

16. Mai 2022

Natascha Ochsenknecht: Rührende Geburtstagsgrüße an ihren verstorbenen Vater

Natascha Ochsenknecht, 57, meldet sich mit einer emotionalen Hommage zu Wort. Ihr Vater Hans-Jörg Wierichs, der 2005 im Alter von 67 Jahren starb, hätte am heutigen Montag seinen 84. Geburtstag gefeiert. Zu diesem Anlass postet die Reality-TV-Darstellerin ein Foto, das sie gemeinsam mit ihrem Papa an ihrem Hochzeitstag zeigt.

"Auf die Uhr schauen, pünktlich sein habe ich von dir, außerdem das Talent zeichnen und malen zu können. Wie eine wilde Bücher zu lesen, wir haben den gleichen Musikgeschmack und deine große Klappe habe ich auch [sic]", schreibt die Ex-Frau von Uwe Ochsenknecht, 66. "Du warst der erste Mann in meinem Leben, bei dem die Schuhe zum Gürtel gepasst haben. Auch das hat mich geprägt", fügt das ehemalige Model hinzu. 

Natascha Ochsenknecht: Ex Umut Kekilli hat sich mit der Mutter seiner Tochter verlobt

Bei Umut Kekilli, 38, und Ina Maria Schnitzer (früher als Jordan Carver oder Yoga-Jordan bekannt), 36, läuten bald die Hochzeitsglocken. Der ehemalige Profifußballspieler und das Model haben sich verlobt, wie Ina mit einem romantischen Kuss-Foto und den Worten "I said yes in Paris" auf Instagram verkündete. Im Mittelpunkt des Schwarz-Weiß-Bildes steht natürlich Inas Ringfinger und ihr großer Verlobungsklunker.

Umut und Ina sind seit 2019 ein Paar und bekamen im Juli 2020 eine gemeinsame Tochter. Zuvor war Umut seit 2009 in einer On-Off-Beziehung mit Natascha Ochsenknecht, 57, zeitweise waren die beiden sogar verlobt. Doch weil Umut untreu wurde, trennte sich Natascha endgültig von ihm. Anschließend machten sich beide öffentlich Vorwürfe, ehe sie sich jeweils in Richtung anderer Partner:innen orientierten.

Jessica Haller erzählt von ihren schockierenden Erfahrungen mit Stalking

Schaut man sich den Instagram-Account von Jessica Haller, 32, an, sieht man eine wunderschöne Frau, die allerhand Eindrücke von ihrem scheinbar perfekten Leben mit Ehemann Johannes Haller, 34, und der einjährigen Tochter Hailey-Su auf Ibiza gibt. Doch Jessica möchte ihren Follower:innen auch eine Hilfe sein, wenn sie die Möglichkeit dazu hat und diese bot sich der ehemaligen Bachelorette nun in einer Frage-Antwort-Runde.

Als ein Fan fragt, ob sie schon einmal selbst Erfahrungen mit Stalking gemacht hat, platzt es aus Jessica heraus. Sie könnte über ihre Erlebnisse ein ganzes Buch schreiben, sagt sie. "In meiner Single Wohnung damals hatte ich so oft Angst. Verrückte Nachbarn, männliche Stalker, die mich in die Ecke gedrängt haben. Ich hatte so oft Angst, aber ich wohnte alleine und konnte auch nicht sofort umziehen. Also stellte ich mich dieser Angst und habe ihnen gezeigt, dass ich keine Angst hatte (obwohl ich so einen Schiss hatte), auch wenn dies schief hätte laufen können, lebte ich so 2 Jahre und die Polizei kam immer nur kurz, nahm es auf und ist gegangen. Sie versprachen mir dann, wenn ich anrufe, sind sie in 3 Min. da", schildert Jessica die Vorkommnisse. Am Ende appelliert sie an ihre Followerinnen: "Lasst euch nicht einschüchtern, schreit laut um Hilfe, so dass es jeder mitbekommt."

Promi-News der vergangenen Wochen

Sie haben News verpasst? Jetzt die Promi-News der letzten Woche nachlesen.

Verwendete Quelle: instagram.com

jno / ama / ran / spg Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken