VG-Wort Pixel

Jenny Frankhauser Bewegender Song für ihren verstorbenen Vater

Jenny Frankhauser
© instagram.com/jenny_frankhauser
Die Trauer sitzt tief! Jenny Frankhauser hat am 1. Mai 2017 ihren Vater Andreas verloren. Jetzt hat die Halbschwester von Daniela Katzenberger einen Song für ihn gesungen und auf Facebook veröffentlicht

Jenny Frankhauser muss einen schweren Schicksalsschlag verkraften. Ihr Vater Andreas verstarb am 1. Mai und hinterlässt eine große Lücke. Die Sängerin hat ihren Schmerz jetzt in einem kleinen Song verpackt und bei Facebook publiziert.

Jenny Frankhauser singt für verstorbenen Vater

Die 24-Jährige drückt in dem 24 Sekunden langen Song ihren Schmerz aus - und kommentiert den Post mit folgenden Hashtags: "#verzweiflung #angst #hoffnungslos #einsam #dunkelheit #brokenheart #cold #ichkannnichtmehr #daddysgirl #missyou #schmerz #amende #kraftlos #ichwillnurzudir #bittelassmichendlichaufwachenausdiesemalptraum #ichsterbe #ohnedichwillichnichtsein #papakind #ratlos #allein #warum #bittelassmichnieallein #ichwillganznahbeidirsein #kannnichtmehrstarksein". Eindringlicher kann man seine Trauer wohl kaum ausdrücken.

Jugendliebe von Mama Iris Klein

Ihr Vater Andreas war die Grundschulliebe ihrer Mutter Iris. Mit 23 traf sie ihren ehemaligen Schwarm erneut und verliebte sich Hals über Kopf. Beide heirateten und im Jahr 1992 kam Töchterchen Jenny auf die Welt. Doch die Ehe hielt letztendlich nur drei Jahre.

tbu Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken