VG-Wort Pixel

Jenny Elvers über ihre Biografie "Manchmal muss man sich was trauen"

Jenny Elvers
© Getty Images
In wenigen Tagen bringt Jenny Elvers ihre Autobiografie heraus. Schon jetzt wurden Auszüge über ihre Alkoholsucht veröffentlicht – auf Instagram zeigt die Schauspielerin, wie sie damit umgeht

Jenny Elvers, 46, schreibt in ihrer Biografie "Wackeljahre – Mein Leben zwischen Glamour und Absturz" über das wohl dunkelste Kapitel ihres Lebens: Ihre Alkoholsucht.

Jenny Elvers spricht über ihre Akoholsucht

Die "Bild" veröffentlichte vorab erste Auszüge ihrer Biografie. Darin beschreibt die 46-Jährige, wie sie heimlich getrunken hat, um die Fassade der erfolgreichen Promi-Dame aufrecht zu erhalten. "Tag für Tag guckte mir ein zitterndes, kotzendes, wackeliges Wrack mit Herzrasen im Spiegel entgegen. Mit stechenden Schmerzen und Schweißausbrüchen kroch ich zur schmerzlindernden Flasche," so die Schauspielerin.

Erste Reaktion auf Instagram

Ein mutiger Schritt von Jenny Elvers, so offen über ihre Vergangenheit zu sprechen. Zumal sie nicht weiß, wie ihre Fans reagieren. Auf Instagram meldet sie sich erstmals nach der Veröffentlichung der Auszüge zu Wort.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

"Manchmal muss man sich was trauen"

Die 46-jährige Blondine postet ein Foto von sich und wünscht ihren Fans eine gute Nacht. In den Hashtags schreibt sie, dass es ein ereignisreicher Tag war und "manchmal muss man sich was trauen." Ihre Fans geben ihr positive Rückmeldung: "Alles richtig gemacht und absolute Hochachtung für deine nachhaltige Stärke," schreibt ein User. Über so viel Rückendeckung wird sich Jenny sicherlich freuen.

lso Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken