Jenny Elvers: Fans machen sich große Sorgen

Nach Jenny Elvers' überraschender Absage einer Modenschau in Hamburg, ist die Schauspielerin verschwunden. Fans machen sich große Sorgen

Jenny Elvers scheint untergetaucht zu sein, geht nicht ans Telefon. Auch Bekannte wissen nicht, wo die Schauspielerin steckt. Einen Auftritt auf einer Modenschau in Hamburg am Mittwoch (6. August) sagte Elvers Freund Steffen von der Beeck kurzfristig ab. In der vergangenen Woche kam Elvers mit Blessuren aus dem Urlaub mit von der Beeck zurück. Viele Fans der Schauspielerin beschuldigten ihren Freund, die Verletzungen verursacht zu haben. Via Facebook postete Jenny ein Foto von den genähten Wunden und schrieb: "Ich habe mir beim Baden in der Brandung mein Ohr aufgeschlagen - hätte die rote Flagge wohl ernster nehmen sollen! Laßt Euch das eine Warnung sein!"

Die Designerin Liz Malraux hatte Jenny für ihre Modenschau engagiert. Gala.de verriet sie exklusiv, mit welcher Begründung Jenny Elvers absagte: "Sie fühle sich von den Medien belästigt und möchte sich dem Druck heute nicht aussetzen."

Elena Miras

"Ich bin mega überrascht, dass ich gehen musste"

Elena Miras
Gerade erst hat Elena Miras einen Brief von ihrer Familie bekommen, um Kraft zu tanken und weiter zu machen, und schon muss sie das Camp verlassen.
©Gala

Fans machen sich mittlerweile große Sorgen. "Hallo Jenny, du bist stark und schaffst das, ich bin fest davon überzeugt", schreibt eine Userin auf Jenny Elvers Facebook-Auftritt. Und eine andere: "Hoffentlich geht es Dir gut!" Auf dem Profil wurde am Mittwoch zwar ein Post versendet, aber der kam vermutlich nicht von Jenny Elvers selber, sondern von ihrem Team. Darin wurde die Gewinnerin eines zuvor verlosten "Goodie Bags" verkündet. So als wäre alles normal. Doch das ist es bei Jenny Elvers längst nicht mehr.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche