Jennifer Love Hewitt + Jamie Kennedy: Hat er sie betrogen?

Böse Gerüchte um Jennifer Love Hewitt und Jamie Kennedy: Der 39-Jährige soll Jennifer mit seiner Exfreundin betrogen haben

Jennifer Love Hewitt, Jamie Kennedy

Bislang demonstrieren Jennifer Love Hewitt und Jamie Kennedy ihre Liebe, wo immer man auf das Paar trifft, aber jetzt ziehen dunkle Wolken am Liebeshimmel auf: Jamie soll seine Freundin mit seiner Ex Shannon Funk betrogen haben.

Paare

Diese Stars haben sich gefunden

Heidi Klum und Vito Schnabel bei der "Dallas Art Fair"
16. Oktober 2013: Amanda Seyfried und Justin Long gehen mit ihren Hunden im New Yorker Washington Square Park Gassi.
8. August 2013: Leonardo DiCaprio und das deutsche Model Toni Garrn machen im Urlaub auf Ibiza die Nacht zum Tag.
Mai 2012  Voller Stolz präsentiert Schauspielerin Jessica Biel ihren Verlobungsring, den ihr Entertainer Justin Timberlake im Dezember 2011 angesteckt hat. Die Hochzeit - Jessica Biel trug ein rosafarbenes Kleid - folgte im Oktober 2012.

12

Shannon kennt man nicht nur von der Seite des Schauspielers, sondern auch als Kurzzeitassistentin von Britney Spears. Sie kümmerte sich zu Britneys schlimmer Zeit um die Sängerin, wurde nach wenigen Wochen entlassen. Inwieweit sie mit dem Nervenzusammenbruchs Britney zu tun hatte, ist nicht bekannt.

Jamie und Jennifer Love sind Anfang des Jahres ein Paar. Jennifer Love hielt ihre Beziehung zunächst geheim, schließlich war erst Ende 2008 die Verlobung mit "Ghost Whisperer"-Kollege Ross McCall gescheitert.

Hewitt sagte am Anfang der Beziehung, sie sei selbst überrascht gewesen, wie aus der langen Freundschaft zu Jamie Kennedy plötzlich Liebe wurde. Hoffentlich war es mehr als nur ein Strohfeuer.

cqu

Update vom 29. September 2009:

Ein Sprecher von Jennifer Love Hewitt bestreitet gegenüber dem "US"-Magazin die Trennungsgerüchte: "Das ist eine komplett fingierte Geschichte, die sich ein wütender Ex-Angestellter ausgedacht hat. Jamie und Jennifer sind glücklich und immer noch zusammen." Und auch der vermeintliche Betrüger ist bestürzt ob der bösen Gerüchte: Diese seien "unwahr und beleidigend", twitterte Jamie Kennedy.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche