Jennifer Lopez: Babyglück durch Scientology?

Was hat sie nicht schon alles ausprobiert: Spinatdiät, Liebe nach Stundenplan und Hormonbehandlungen. Jetzt versucht die Diva noch Seltsameres, um zum ersten Mal Mutter zu werden

Jennifer Lopez und Marc Anthony

beschäftigt sich angeblich mit den Lehren von Scientology, um schwanger zu werden. Auf der Hochzeit von soll sie sich Tipps von der Schauspielerin geholt haben. Und die vertraute ihr laut der US-Zeitschrift "Life And Style" an, dass die Glaubenssätze ihr geholfen hätten, ihr erstes Kind zu empfangen. Seitdem interessiere auch Jennifer sich für Scientology, da sie seit langem versucht, endlich schwanger zu werden.

Ein Insider: "Jennifer versteht langsam den Reinigungsprozess. Es geht nur darum, die positive Energie dorthin zu leiten, wo man sie haben will." Dass die Latino-Diva nun der umstrittenen Religion beitritt, ist aber unwahrscheinlich - ihr Mann ist streng gläubiger Katholik. Er sei aber bereit, "Jen tun zu lassen, was sie braucht, damit es klappt", so der Sänger.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche