Jennifer Lopez Sie plant Kinoprojekt

Jennifer Lopez
© CoverMedia
Sängerin Jennifer Lopez möchte ihre Bühnenshows auf die Leinwand bringen.

Jennifer Lopez (43) arbeitet an einem 3D-Konzertfilm.

Der Manager der Pop-Diva ('On the Floor'), Benny Medina, bestätigte gegenüber der amerikanischen 'Extra TV'-Moderatorin Maria Menounos, dass die Latina momentan Filmmaterial für einen Konzertfilm namens 'Dance Again' zusammenstellt. "Der Film wird die letzten paar Jahre in Jennifers Leben nacherzählen, in denen große Veränderungen anstanden", erklärte der Manager gegenüber 'Extra TV'. "Sie hat es einfach im Blut, sofort wieder aufzustehen, auf Tour zu gehen und erneut das Tanzbein zu schwingen - daher der Name 'Dance Again'".

La Lopez ist nicht der erste Popstar, der einen Film über sein Tour-Leben herausbringt: Auch die 3D-Konzertfilme von Justin Bieber (18, 'Boyfriend') und Katy Perry (27, 'Firework') kamen beim Kinopublikum gut an.

Die auch als Schauspielerin und Modedesignerin erfolgreiche Künstlerin hatte vor kurzem erklärt, warum sie in erster Linie der Bühne treu bleiben möchte: Ihren Job als Jurorin bei der US-Casting-Show 'American Idol' hängte sie mit der Begründung an den Nagel, sich mehr auf ihre Musik konzentrieren zu wollen, welche ihre "große Liebe" sei.

Mit dem Kinofilm möchte Jennifer Lopez ihre Bühnenshows nun auf das nächste Level heben.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken