Jennifer Lopez: Sie hört doch nur auf ihr Herz!

Jennifer Lopez will jetzt alles: ihren Zwillingen eine gute Mutter sein - und gleichzeitig die neue Freiheit genießen. Das gefällt einigen in ihrem Umfeld nicht

Betörend sieht sie aus.

Fühlt sich mit 42 stark und frei und so gut wie wohl noch nie. Deshalb ist es für Jennifer Lopez auch so irritierend, plötzlich wie ein dummes Kind behandelt zu werden. Gerade jetzt, wo sie ihr Leben nach der dritten gescheiterten Ehe neu organisiert und nebenher auch noch ihre Karriere vorantreibt.

Dass ihr Ex Marc Anthony, 43, Probleme mit ihrem neuen Liebhaber Casper Smart, 24, haben würde, war abzusehen. Viel härter trifft es J.Lo, dass die eigene Mutter ihr nicht vertraut. In der streng katholischen Wertewelt von Mama Guadalupe ist ein Übergangsmann, also eine Affäre als Trost und Neuanfang, nicht vorgesehen. In ihren Augen geht die Tochter einen völlig falschen Weg. Jennifer Lopez sieht sich plötzlich in der Rolle der Rebellin. Nach sieben Jahren Ehe, die hinter den Kulissen turbulent verlief, und nach einer schwierigen Trennung möchte sie flirten, sich verlieben, Spaß haben. Zurzeit eben mit dem 18 Jahre jüngeren Casper. "Beau" heißt der junge Tänzer in seiner Familie, "J.Los neuer Freund" in den Medien - was vielleicht etwas voreilig ist. Vor allem ist Casper ungebunden und ungezwungen. Damit passt er hervorragend in J.Los neues Verständnis von Freiheit.

Natasha Bedingfield

"Betet für meinen Sohn"

Natasha Bedingfield: Familiendrama
Natasha Bedingfield ist verzweifelt - und hofft auf gute Heilungschancen
©Gala

Nur weil sie ihm gelegentlich das Steuer ihres Bentley-Cabriolets überlässt, heißt das noch lange nicht, dass sie ihn ihr Leben lenken lässt. Dass Casper mit ihr und den Kindern Max und Emme auf Hawaii Urlaub machte: ihre Entscheidung. Ihn am vergangenen Wochenende nach Marokko mitzunehmen, wo sie bei einer glamourösen Mall- Eröffnung auftrat: eine Selbstverständlichkeit. Denn der Mann ist im Hauptberuf Tänzer in der großen J.Lo-Show. Jennifer Lopez ist der Boss in dieser lockeren Liaison, das steht für sie fest. In einem Radio-Interview äußerte sie sich zwar nicht konkret zu Casper, erklärte aber vielsagend: "Solange ich nicht in einer ernsten Beziehung bin, werde ich mich aus Rücksicht auf meine Kinder nicht zu meinem Privatleben äußern." Einen festen Freund würde so eine Äußerung ärgern. Casper Smart aber bleibt cool - die beiden scheinen sich einig zu sein über das Ausmaß der Innigkeit ihrer Beziehung. Vor wenigen Tagen schaltete sich sogar Caspers Vater Roy ein: Er wies darauf hin, dass sein Sohn immer Single war und noch nie Interesse an einer dauerhaften Beziehung erkennen ließ. Weder Jennifers Mom noch der Ex lassen sich von der öffentlich demonstrierten Gelassenheit beruhigen. Marc Anthony tobt, weil Casper mit Max und Emme am Sandstrand von Kauai spielen durfte. Er schimpft am Telefon, schickt wütende SMS hinterher, ist angeblich in Sorge, dass bei dieser Mischung aus Liebes- und Familienleben die gemeinsamen Kinder zu kurz kommen könnten, auch wenn für alle Fälle zwei Nannys zur J.Lo-Entourage gehören. Offenbar ein klarer Fall von männlicher Eitelkeit: Der Kerl nach einem selbst kann doch nur eine Verschlechterung sein!

Patchwork à la J.Lo

Die schönsten Fotos von Familie Lopez

6. Dezember 2019  Selbst bei den Dreharbeiten am Set von "Saturday Night Live" finden Jennifer Lopez und ihr Verlobter Alex Rodriguez Zeit für ein bisschen Zweisamkeit. JLo antwortet auf das Selfie, das ihr Liebster auf Instagram postet, mit den Worten "Love you so much". 
13. Oktober 2019  Kuschelalarm! Jennifer Lopez bekommt am Set ihres neuen Film "Marry Me" spontan Besuch von ihren Zwillingen Emme und Max. Und wie sie selbst auf Instagram schreibt, liebt sie solche schönen Überraschungen.
13. Oktober 2019  J.Los Tochter Emme ist fast schon sie groß wie ihre Mutter, da funktionieren dicke Umarmung fast schon auf Augenhöhe.
2. August 2019  Jennifer Lopez hat zum 50. Geburtstag (24. Juli) eine ganz besondere Reise geschenkt bekommen: Mit der ganzen Familie reist sie nach Jerusalem in Israel, und genießt dort, den Instagram-Fotos nach zu urteilen, wunderschöne Tage.

96

Die Zeit zu zweit genießen: Jennifer Lopez mit Casper Smart auf Kauai. Ausgerechnet das Familienfest Thanksgiving verbrachte sie dort mit ihm und ihren Kindern.

Jennifers Mom Guadalupe, hier mit Max, hält nichts von Casper, und sie will nicht, dass ihre Enkel sich an ihn gewöhnen.

Bei Guadalupe Lopez verhält es sich etwas anders. Sie zürnt, weil sie sich Sorgen um ihre Tochter macht. Nie war Guadalupe ein große Freundin von Marc Anthony, aber immerhin konnte der Sänger eine Karriere vorweisen. Er feierte in der Latino-Szene Erfolge, konnte dort mit Jennifer mithalten. So ganz weit auseinander sind Mutter und Tochter in der Sicht auf Männer im Grunde gar nicht. J. Lo sagte selbst einmal: "Es ist schwer für Männer, in meinem Schatten zu leben und zu wissen, dass sie niemals so viel Geld wie ich verdienen werden." Nach Cris Judd, ihrem Ehemann Nummer zwei, gibt sie sich nun wieder mit einem Background-Tänzer ab. Ihrer Mutter ist das suspekt. "Sie sieht keine Zukunft in der Beziehung und fürchtet, dass Casper sie ausnutzt", berichten Freunde. Guadalupe weiß: So entschlossen ihre Tochter ihre Karriere verfolgt hat, so unsicher ist sie oft in Liebesdingen. Für Guadalupe Lopez ist Casper auch deshalb eine Katastrophe, weil ihre Enkel ihn zusammen mit Jennifer erleben. Auf keinen Fall will sie, dass die Kinder in Casper eine neue Vaterfigur sehen - um dann vielleicht schon bald bitter enttäuscht zu werden. Familie und Freiheit: Lässt sich das überhaupt miteinander vereinbaren? In der Welt von Jennifer Lopez heißt die Antwort ganz klar: Ja! Sie hat die Mittel, um ein Leben nach dem Lustprinzip zu führen, und warum sollte ihr verwehrt sein, was sich auch ihr Ex-Mann gestattet? Aus ihrem Umfeld heißt es: "Marc ist kein Heiliger. Er hat in den letzten Monaten diverse Affären gehabt." Im Gegensatz zu Jennifer steht er aber nicht dazu, dass es sich jedes Mal um eine Affäre handelt ...

Zwischen Jennifer und Marc ist die Stimmung frostig. Nur der Kinder wegen halten sie die Verbindung aufrecht. Den Kontakt zur Mutter hat Jennifer erst mal abgebrochen: Sie will keine klugen Ratschläge, sie will zu sich selbst finden. Viel zu lange lebte sie in einer Welt, in der Mann, Mutter und Manager ihr erzählten, was gut für sie ist. Seit der Trennung von Marc Anthony bemüht sie sich, besonders stark zu wirken - während sie sich nach Meinung von Freunden noch an ihr neues Leben als alleinerziehende Power-Mutter gewöhnen muss. Liebesexpertin ist sie bisher eben nur auf der Bühne und der Leinwand, mit Hits wie "Love Don’t Cost A Thing" oder Filmen wie der Komödie "Plan B für die Liebe". Bei aller Leidenschaft für Casper sind es in erster Linie Max und Emme, die für sie zählen, um die sie sich kümmert. Zum Kurztrip nach Marokko nahm sie die Zwillinge deshalb nicht mit - die beiden waren an diesem Wochenende bei ihrem Dad. Nicht etwa weil J.Lo mit Casper allein sein wollte, sondern weil sie den beiden Dreijährigen den weiten Weg nicht zumuten wollte. So denkt eine leidenschaftliche Mutter wie Jennifer Lopez eben. Irgendwann werden das vielleicht alle erkennen. Alexander Stilcken

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche