Jennifer Lopez: Ist sie blind vor Liebe?

Jennifer Lopez muss sich erneut anhören, ihr Verlobter Alex Rodríguez habe sie betrogen. Doch die Sängerin ignoriert die Warnungen stoisch

Jennifer Lopez und Alex Rodriguez

Jennifer Lopez und Alex Rodríguez sind verlobt. Doch die Britin Zoe Gregory behauptet, er habe ihr anzügliche SMS geschrieben. Sie ist nicht die einzige, die Jennifer Lopez warnt.

Jennifer Lopez beißt die Zähne zusammen

Manchmal muss man die Zähne zusammenbeißen. Jennifer Lopez, 49, ist darin ein echter Profi: Als sie mit Alex Rodríguez, 43, im Schlepptau spät­ abends die "Polo Bar“ in New York ver­lässt, lächelt sie tapfer in die Linsen der wartenden Fotografen. Dabei dürfte zu Hause schlechte Stimmung herr­schen: Nur wenige Tage zuvor hatte Ex­ Playmate Zoe Gregory, 44, öffentlich erklärt, J.Los Verlobter Alex habe ihr wochenlang anzügliche SMS geschickt. Besonders pikant: Rodríguez soll diese SMS zwischen Ende Dezember 2018 und Ende Januar 2019 geschrieben haben – nur sechs Wochen später machte er J.Lo einen romantischen Heiratsantrag samt Vier-­Millionen­-Euro-­Klunker. "Alex hat mich gebeten, ihm unanständige Videos von mir zu schicken“, berichtet Gregory der britischen Zeitung "The Sun“, die von Rodriguez "Dick­Pics“ erhielt. "Er drängte auf einen Dreier und fragte, ob ich heiße, lustige Girls dafür besorgen könne.“ Starker Tobak, aber Gregory beharrt darauf, dass sie die Wahrheit sagt: "Wenn J.Lo Beweise braucht, kann sie mit mir Kontakt aufnehmen. Sie muss aufwachen.“

Jennifer Lopez

Neuer Freund, neue Freizügigkeit

Jennifer Lopez
Heiß, heißer - Jennifer Lopez! Seitdem die Sängerin mit Baseball-Star Alex Rodriguez zusammen ist, zeigt sie auffällig viel Haut. Welches Detail uns dabei ganz besonders ins Auge sticht, sehen sie im Video!
©Gala

Jennifer Lopez bekommt Warnungen

Es ist nicht die erste Warnung für Lopez. Kurz zuvor hatte A­-Rods früherer Baseball­ Teamkollege José Canseco, 54, per Twitter verkündet: "Jennifer weiß nicht, dass Alex eine Affäre mit meiner Ex­-Frau Jessica hat. Das arme Mädchen hat ja keine Ahnung, wer er wirklich ist.“ Wenn Gerüchte sich so hart­näckig halten wie die um Rodríguez’ Untreue, ist das zumindest ver­dächtig. Tief in ihrem Inneren müsste Lopez das wissen, die Sängerin hat ein ähnliches Szenario schon mehrfach erlebt. "Ich war in Beziehungen, wo es Untreue gab, und am Ende hatte ich immer das Gefühl, etwas falsch gemacht zu haben. Nicht genug zu sein“, sagte sie 2015 kurz nach dem Ende der fünfjährigen Beziehung zu Tänzer Casper Smart, 31. Nicht nur Smart ging fremd. Auch ihr dritter Ehemann Marc Anthony, 50, Vater der Zwillinge Max und Emme, 11, soll sich 2009 in einem Privatjet mit einer Flugbegleiterin vergnügt haben. Drei Jahre später wurde die Ehe geschieden. Warum fällt es J.Lo so schwer, einem untreuen Partner den Lauf­ pass zu geben? "Ich habe panische Angst vor dem Alleinsein“, sagt sie dazu. "Sobald ein Mann auftaucht und einigermaßen nett zu mir ist, boom, sind wir ein Paar.“ Die hartnäckigen Fremdgeh­-Gerüchte um Rodríguez ignoriert Lopez (noch) stoisch. Wie ein Klein­kind, das sich die Hände vor die Augen hält und fest glaubt, die Welt könne ihm nichts anhaben. Nur, dass auch ein Kind irgendwann lernt: Die Realität sieht leider anders aus.

Jennifer Lopez

Das sind ihre Ex-Lover

Ex-Baseballprofi Alex Rodriguez ist der Glückliche, der Superstar Jennifer Lopez einen funkelnden Diamantring an den Finger stecken durfte. Ob die Beziehung hält, wird sich zeigen. Angesichts drei gescheiterter Ehe und einer gelösten Verlobung könnte man JLo kein allzu glückliches Händchen bei der Wahl ihrer Männer attestieren.
Das Lustige ist, dass A-Rod und Jennifer sich schon seit einigen Jahren kennen. Hier posiert das Ehepaar Lopez-Anthony im Mai 2005 mit dem Yankees-Star. Aber der Reihe nach ...
Drake  Es gab sie wohl, aber so richtig in Gang gekommen ist Jennifers Liaison mit Rapper Drake Ende 2016, Anfang 2017 nicht. Außer einigen Instagram-Bildern gab es nicht Offizielles, keine gemeinsamen Red-Carpet-Auftritte, keine Liebesschwüre. Vielleicht hat es mit einem Altersunterschied von 13 Jahren  einfach nicht gepasst.
Casper Smart  Die Beziehung zu ihrem 18 Jahre jüngeren Tänzer Casper Smart ist im Gegensatz zu Drake aber von Dauer. Am Alter kann es also nicht gelegen haben. Die beiden waren von 2011 bis 2016 ein Paar.

11

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche