Jennifer Lopez Ihre Mutter schaltete den Ex ein


Per E-Mail bat Guadalupe den Ex ihrer Tochter Jennifer um Rat für die Ehe mit Marc Anthony. Helfen konnten Ben Afflecks Ratschläge jedoch trotzdem nicht mehr

Wenn sogar der Ex-Freund schon mit Ratschlägen weiterhelfen musste, scheint es um die Ehe von Jennifer Lopez und Marc Anthony wirklich schlecht gestanden zu haben. Das berichtete nun jedoch das US-Magazin "Us Weekly".

Demnach soll sich Jennifers Mutter Guadalupe am 12. Juli hilfesuchend an Ben Affleck gewandt haben. Mit ihm war Tochter J.Lo Juni 2002 bis Januar 2004 zusammen. "Sie mochte ihn und vertraute ihm immer. [Ben] antwortete mit einer E-Mail, wünschte ihr alles Gute und bot ihr an, zu tun, was er konnte", erzählte ein Insider dem Magazin.

Scheinbar gingen die Beziehungstipps von Ben Affleck aber ins Leere, denn nur drei Tage nach dem E-Mail-Verkehr verkündeten Jennifer Lopez und Marc Anthony das Ende ihrer Ehe. Glaubt man den Gerüchten um die Gründe für die Trennung, die seither kursieren, hätte wahrscheinlich kaum ein Tipp mehr geholfen. Diesen zufolge soll Marc Anthony rasend eifersüchtig auf die Karriere seiner Frau gewesen sein und alles, was sich um ihre Arbeit drehte, auch ihre Garderobe, kontrolliert haben. "Es war eine sehr schlimme Ehe", zitiert die "Us Weekly" einen anonymen Bekannten. "[Marc] war ein schrecklicher Ehemann."

Bei solchen Eheproblemen kann Ben Affleck nicht mitreden. Denn der ist seit 2005 glücklich mit Schauspielkollegin Jennifer Garner verheiratet und hat zwei zauberhafte Töchter, Violet und Seraphina.

jfa

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken