Jennifer Lopez: Ihr Hollywood-Stern wurde beschmiert

Jennifer Lopez hätte wohl nicht gedacht, dass sie je etwas mit Donald Trump gemein haben könnte. Ihr Hollywood-Stern wurde nun beschmiert.

Über diese Neuigkeit dürfte J.Lo nicht glücklich gewesen sein

Die Sängerin und Schauspielerin Jennifer Lopez (49, "Shades of Blue") und US-Präsident Donald Trump (72) könnten nicht unterschiedlicher sein. Eine Sache haben sie aber doch gemein: Auch der Hollywood-Stern von J.Lo wurde nun verunstaltet.

Ein Unbekannter hat offenbar mit schwarzer Sprayfarbe Lopez' Namen übersprüht, wie das US-Promi-Portal "TMZ" berichtet. Trumps Stern auf dem Walk of Fame wurde bereits mehrfach auf unterschiedliche Weise beschmutzt und sogar schon komplett zerstört. Im Juli hatte ein 24-jähriger Mann mit einer Spitzhacke wie wild auf die Plakette eingeschlagen.

Sie ist nicht alleine

J.Lo ist aber nicht das einzige Opfer des jüngsten Vorfalls. Der unbekannte Vandale beschmierte demnach auch die Sterne von Sänger Michael Bublé (43, "Feeling Good"), von Moderatorin Ellen DeGeneres (60) und von Musiker Pharrell Williams (45, "Happy"). Die betroffenen Plaketten sollten noch am Mittwoch wieder auf Vordermann gebracht werden. Es heißt, dass die Entfernung der Farbe umgerechnet rund 875 Euro pro Stern kosten soll.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche