Jennifer Lopez: Fan von Ben Affleck

Dass Jennifer Lopez ein gutes Verhältnis zu ihren Ex-Freunden pflegt, zeigte die kürzliche Lobes-Hymne ihres ehemaligen Lovers P.Diddy. Jetzt outete sich auch die Sängerin als Fan ihres Ex’ Ben Affleck

Bisher hat Latin-Queen Jennifer Lopez, 45, den Mann für’s Leben noch nicht gefunden. Trotzdem scheinen ihre ehemaligen Beziehungen alles andere als ein Griff ins Klo gewesen zu sein. Denn J.Lo versteht sich auch nach einem Liebes-Aus anscheinend noch super mit ihren Ex-Freunden. P. Diddy, 44, mit dem sie von 1999 bis 2001 das heißeste Paar der Musik-Szene bildete, äußerte sich erst kürzlich, wie stolz er auf Jens Karriere sei.

Und auch zwischen der "Booty"-Sängerin und ihrem Ex-Verlobten Ben Affleck, 42, scheint es kein böses Blut zu geben. Auf Instagram postete sie jetzt einen Schnappschuss von ihren Füßen vor einer Leinwand und schrieb dazu: "Füße hoch, Filmabend mit ‘Gone Girl’." Dabei handelt es sich um den neuen Film von Ben. Seit neun Jahren ist der zwar glücklich mit Jennifer Garner, 42, verheiratet und hat mit ihr drei Kinder. Trotzdem hält der Hollywood-Star zu all seinen Ex-Freundinnen Kontakt, wie er im Interview mit "The Hollywood Reporter" erzählte. Besonders mit J.Lo verbindet ihn noch immer eine Freundschaft: "Wir haben nicht die Art von Beziehung, in der sie mich um Rat fragt, aber wir schreiben uns ab und zu mal E-Mails wie zum Beispiel ‘Oh, dein Film ist toll’. Ich halte mit ihr Verbindung. Ich respektiere sie. Ich mag sie. Sie hat so einiges in ihrem Leben mitgemacht, das unfair war, und ich freue mich sehr, dass sie Erfolg hat", so der Schauspieler.

Bibi Claßen

Sie zeigt sich erstmals mit Tochter Emily

Bianca Claßen
Bianca "Bibi" Claßen hat erst vor wenigen Tagen Tochter Emily zur Welt gebracht und stellt die Kleine jetzt erstmals in einem Video ihren Followern vor.
©Gala

2004 trennte sich das Paar, das von den Medien "Bennifer" genannt wurde nach zwei Jahren Beziehung.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche