VG-Wort Pixel

Ben Affleck + Jennifer Lopez Ex-Manager ist sich sicher: Bald läuten die Hochzeitsglocken

Ben Affleck und Jennifer Lopez bei einer Filmpremiere im September 2021
Ben Affleck und Jennifer Lopez bei einer Filmpremiere im September 2021
© Daniele Venturelli / Getty Images
Seit Frühjahr dieses Jahres schwelgen Jennifer Lopez und Ben Affleck im absoluten Liebesglück. Und das darf auch jeder sehen. Eine ihr nahestehende Person ist sich sicher, dass der zweite Liebesversuch des Paares dieses Mal von Erfolg gekrönt sein wird – und sogar mit einem Jawort besiegelt werden könnte. 

Jennifer Lopez, 52, und Ben Affleck, 49, geben ihrer Liebe eine zweite Chance. Knapp 20 Jahre, nachdem die beiden Superstars ihre Verlobung gelöst hatten, sind sie seit Mai 2021 erneut ein Paar. Und dieses Mal soll es für immer sein. Da ist sich zumindest der britische PR-Guru Rob Shuter, 48, sicher. Er war von 2003 bis 2005 der Manager der Sängerin, verfasste sogar höchstpersönlich das offizielle Statement, das 2004 zur Trennung des Paares herausgegeben wurde.

"Der richtige Zeitpunkt" für Jennifer Lopez und Ben Affleck

Er glaubt, dass sich das Power-Couple damals aufgrund von Bens Suchtproblemen trennte. Nun, da der Schauspieler sie überwunden zu haben scheint, so ist sich Shuter sicher, werden die beiden auch endlich heiraten. "Ben wäre der Eine gewesen. Als sie sich trennten, waren seine Dämonen ein Geheimnis", so der Brite gegenüber "Daily Mail". "Danach ging er sehr ehrlich mit seinen Problemen um und hat sich ihnen gestellt. Sie hatten die richtige Liebe zur falschen Zeit. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt."  

Läuten bald die Hochzeitsglocken für "Bennifer"?

J.Lo und Ben fanden im Frühjahr dieses Jahres wieder zusammen, nachdem die Beziehung mit ihrem Verlobten Alex Rodriguez, 46, im Februar in die Brüche gegangen war. Am 24. Juli 2021, ihrem 52. Geburtstag, machten sie ihre Liebe via Instagram offiziell. Seitdem scheinen "Bennifer" unzertrennlich, verbringen gemeinsame Liebesurlaube und Mittagessen mit ihren Kindern aus vorigen Beziehungen, absolvierten kürzlich sogar ihren ersten gemeinsamen Red-Carpet-Auftritt seit 15 Jahren. Da wäre eine Verlobung eigentlich nur der nächste logische Schritt. 

Verwendete Quelle: dailymail.co.uk

spg Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken