VG-Wort Pixel

Jennifer Lopez Insider: Das denkt sie über ihre Traumhochzeit mit Ben Affleck

Ben Affleck und Jennifer Lopez
© Pierre Suu / Getty Images
Jennifer Lopez und Ben Affleck feierten vor wenigen Tagen eine absolute Traumhochzeit. Nun verrät eine anonyme Quelle, wie die Sängerin den vermeintlich schönsten Tag im Leben empfand.

Der Sommer ist für Jennifer Lopez, 53, und Ben Affleck, 50, sicherlich nicht nur die schönste Jahreszeit in diesem Jahr, sondern für immer. Im Juli 2022 gab sich Hollywoods Traumpaar in Las Vegas das Jawort und feierte vom 19. bis 21. August auf Bens Grundstück in Georgia eine luxuriöse Hochzeitssause. Wie die Sängerin den dreitägigen Hochzeitsmarathon empfand, hat nun eine anonyme Quelle gegenüber dem US-Magzin "People" verraten.

Jennifer Lopez empfand ihre Hochzeit als "perfekt"

Das Wort "perfekt" fällt oft, als der Insider die Feierlichkeiten in Georgia beschreibt. Für Jennifer sei alles ein "Traum" gewesen. "Sie hat es geliebt, alle Kinder dazuhaben. Sie hat die Location geliebt. Es hat sich alles sehr besonders angefühlt", berichtet die Quelle weiter.

Die Zuneigung zu ihrer großen Liebe habe die Sängerin und Schauspielerin vollen Herzens mit ihren Gästen geteilt. "Sie ist überaus glücklich, mit Ben verheiratet zu sein". Weiter heißt es: "Sie sagt ständig "mein Ehemann" und das ist sehr niedlich."

Die besondere Liebesgeschichte von "Bennifer"

Jennifer Lopez und Ben Affleck lernten sich 2001 bei den Dreharbeiten zum gemeinsamen Film "Gigli" kennen und lieben. Zudem standen sie erneut gemeinsam vor der Kamera beim Film "Jersey Girl". Regisseur Kevin Smith, 52, und einschlägige US-Medien gaben dem Pärchen daraufhin den berühmten Spitznamen "Bennifer". Ihren ersten gemeinsamen Auftritt als Liebes-Duo legte das legendäre Pärchen bei der Filmpremiere von "Manhattan Love Story" hin. Dort spielte Jennifer die Hauptrolle spielte.

Im Jahr 2002 hielt Ben um die Hand der Sängerin an, leider vergebens. Erst verschoben sie die Hochzeit. Dann, 2004, verkündeten der Oscarpreisträger und die "Love Don't Cost a Thing"-Interpretin ihre Trennung.

Umso zauberhafter, dass Jennifer zwei Jahrzehnte und drei Ehemänner später nicht nur ihr Liebescomeback mit Ben feiert, sondern auch Nägel mit Köpfen macht und ihre Traumhochzeit mit dem hoffentlich Richtigen nachholt.

Verwendete Quelle: people.com

hsu Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken