VG-Wort Pixel

Jennifer Lawrence Zurück zum Ex?

Jennifer Lawrence
Jennifer Lawrence
© Splashnews.com
Oscarpreisträgerin Jennifer Lawrence und Coldplay-Frontmann Chris Martin sollen sich getrennt haben - hat sich JLaw etwa wieder in ihren Ex verliebt?

Liebes-Wirrwarr

Bei Jennifer Lawrence, 24, und Chris Martin, 38, scheint die Beziehung einer Achterbahnfahrt zu gleichen. Mal soll es fantastisch zwischen den beiden Stars laufen, dann wieder folgt die Talfahrt mit schlimmer Liebes-Krise. Mehr noch: Jetzt sollen sich die Schauspielerin ("Serena") und der Coldplay-Sänger ("Fix You") sogar getrennt haben. Doch was ist für das angebliche Liebes-Aus verantwortlich? JLaw ist Berichten zufolge ein absolutes Arbeitstier und hat sich kaum Zeit für ihren Freund genommen. "Jen hat nonstop gearbeitet, deshalb sahen sie einander nie", plauderte ein Insider gegenüber dem "Us Weekly"-Magazin aus.

Trennung Nr. 2

Das Traumpaar war fast ein Jahr liiert, hatte sich aber bereits im Winter für einen Monat getrennt, bevor es dann im Dezember - passend zur Weihnachtszeit - wieder zueinander fand. Ein Liebes-Wirrwarr par excellence. Doch das Glück scheint nun ganz offensichtlich nicht von Dauer gewesen zu sein. Aber war der Arbeitseifer der Leinwand-Darstellerin wirklich das Knockout-Kriterium der Liaison, oder sollte man lieber fragen: Wer ist am Ende der Romanze schuld? Der Beziehungs-Killer trägt vielleicht den Namen Nicholas Hoult, 25. Es ist bekannt, dass sich Jen und der Schauspieler ("Warm Bodies") immer noch super verstehen. Auch beim aktuellen gemeinsamen Dreh der "X-Men"-Fortsetzung soll sie heftig mit ihrem Ex geflirtet haben.

Flirt aus Rache?

Oder wollte sie Chris nur eifersüchtig machen? Den Musiker sah man zuletzt in London Arm in Arm mit der Sängerin Kylie Minogue, 47. Der Sprecher der Australierin dementierte gegenüber "dailymail.co.uk" eine mögliche Affäre sofort: "Es ist kein Date. Da ist nichts dabei. Ich weiß von beiden Seiten, dass sie schon lange Freunde sind." - Trotzdem, ein komischer Beigeschmack bleibt.

Wird Jen Gwynnies neue Nachbarin?

Darüber hinaus soll es Jen gar nicht schmecken, dass sich Chris so gut mit seiner Ex Gwyneth Paltrow, 42, versteht. Ihr Plan: Eine Wohnung im hippen New Yorker Stadtteil Tribeca kaufen, die nur wenige Gehminuten von dem Heim der Leinwand-Lady entfernt liegt. So könnte Jennifer ihre Erzfeindin nicht nur im Auge behalten, sondern Chris, der aufgrund seiner zwei Kids auch oft im Big Apple anzutreffen ist - ganz aus Versehen - über den Weg laufen.

lsc / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken