VG-Wort Pixel

Jennifer Lawrence Hollywoods größter Männertraum!


Nicht nur die Fans reißen sich um Schauspielerin Jennifer Lawrence, auch ihre Kollegen fliegen auf sie!

Gerade erst im Sommer kürte die britische "FHM" Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence zur "Sexiest Woman in the World". "Dass Jennifer mit diesem Titel 2014 davon ziehen würde, ist keine große Überraschung. Sie ist nicht nur die meistgefragteste Schauspielerin auf dem Planeten, sondern Männer rund um den Globus haben sich in ihren Charme verliebt", so Herausgeber der "FHM" Dan Jones. Und wie Recht er damit hat!

Denn spätestens seit die erst 24-jährige Jennifer Lawrence im Schauspiel-Olymp Hollywoods angekommen ist, sind ihre männlichen Co-Stars ganz verzaubert von der attraktiven Aktrice. Zuletzt begeisterte sich Co-Star Bradley Cooper bei einem Interview mit "Entertainmentwise" für Jennifer. Nach den beiden Filmen "American Hustle" und "Silver Linings", spielt das Leinwandpaar jetzt mit "Serena" den dritten Film zusammen – für Bradley reicht das offenbar aber noch lange nicht: "Dass ich mit Jennifer Lawrence arbeiten kann, ist für mich der Jackpot. Sie ist eine wunderbare Schauspielerin. Ihre beste Fähigkeit ist der Grad an Entspanntheit, mit dem sie schauspielert", schwärmt Bradley. "Es ist mitreißend, als ihr Partner in die Szene involviert zu sein. Das macht die Arbeit so viel leichter," berichtet der Schauspieler begeistert.

Doch nicht nur Bradley ist von Jennifer Lawrence überzeugt. Auch "Tribute von Panem"-Co-Star Liam Hemsworth freundete sich noch während des Drehs der berühmten Filmtrilogie mit Jennifer an: "Ich bin so froh, dass ich Jennifer habe. Wir haben eine wirklich starke Verbindung zueinander", erzählt der Darsteller in einem Interview mit "Nylon Guys".

Der Film "Serena" wird die dritte Zusammenarbeit zwischen Jennifer Lawrence und ihrem "Fan" Bradley Cooper sein.
Der Film "Serena" wird die dritte Zusammenarbeit zwischen Jennifer Lawrence und ihrem "Fan" Bradley Cooper sein.
© facebook.com/Serena

In die Reihe der männlichen Bewunderer steht auch "Bourne"-Darsteller Jeremy Renner. Während seiner Zusammenarbeit mit Jennifer Lawrence bei den Dreharbeiten zu "American Hustle" konnte er sich vom Talent der Jungschauspielerin überzeugen: "Sie ist wirklich sehr bodenständig – das ist ganz besonders toll für so eine junge Frau", schwärmt Jeremy gegenüber "E! News". Seiner Meinung nach liegt das an Jennifers Umfeld: "Sie hat wirklich tolle Eltern und hat viel von ihnen übernommen. Jennifer ist auch wirklich so, wie du denkst, dass sie wäre – ein echt süßes, liebes Mädchen, eine wundervolle Person. Wenn du mit ihr arbeitest, merkt man, wie furchtlos sie ist. Es heißt immer nur 'Okay, lass uns das machen'."

Ob Bradley Cooper und Jennifer Lawrence mit "Serena" wieder eine Oscar-verdächtige Leistung abgeliefern, wird ab dem 18. Dezember im Kino zu sehen sein, wenn der Film deutschlandweit anläuft.

jla Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken