VG-Wort Pixel

Jennifer Lawrence Komplett nackt beim "Vogue"-Shooting

Jennifer Lawrence
© Reuters
Oh là là, dieses Bild von Jennifer Lawrence ist eine kleine Überraschung. Die Oscar-Preisträgerin lässt für ein Shooting mit der "Vogue" nämlich wirklich alle Hüllen fallen

Zum 125. Jubiläum hat sich die "Vogue" etwas ganz Besonderes ausgedacht. Auf gleich vier verschiedenen Covern der September-Ausgabe des Modemagazins wird keine geringere als Hollywood-Star Jennifer Lawrence, 26, zu sehen sein. Und es kommt noch besser, denn ein Bild der ganz besonderen Fotostrecke zeigt die schöne Schauspielerin komplett nackt! 

Jennifer Lawrence: Völlig hüllenlos für die "Vogue"

Auf dem Instagram-Account der amerikanischen Vogue wurde das besagte Foto bereits geteilt, auf dem Jennifer Lawrence lediglich ein schmales, goldenes Band trägt. Zudem ist die Schauspielerin auf der natürlich wirkenden Aufnahme kaum geschminkt. So hat sich die beliebte Darstellerin bisher noch nie präsentiert. Mit der hüllenlosen Aufnahme wagt der "Tribute von Panem"-Star zudem einen mutigen Schritt nach vorne. Schließlich hat sie in der Vergangenheit nicht gerade gute Erfahrungen mit Nacktbildern gemacht. 2014 wurden durch einen Hacker-Angriff private Fotos von ihr im Netz veröffentlicht, eine Erfahrung, mit der sie noch immer zu kämpfen hat.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Jennifer Lawrence spricht über Darren Aronofsky

"Dass deine Privatsphäre ständig verletzt wird, wäre kein Problem, wenn du perfekt bist. Aber wenn du ein Mensch bist, dann schon. Ich habe immer noch Angst davor, wieder hintergangen zu werden", gesteht sie im dazugehörigen Interview mit dem Magazin. Jennifer Lawrence entblößt sich aber nicht nur beim Fotoshooting, sondern spricht erstmals auch ganz offen über ihre Beziehung zu Regisseur Darren Aronofsky. "Ich hatte schon Beziehungen, in denen ich einfach verwirrt war. Bei ihm bin ich nie verwirrt", erklärte sie der "Vogue".
Unsere Videoempfehlung:

Jennifer Lawrence
Constanze Lerch Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken