VG-Wort Pixel

Jennifer Lawrence 1. Foto: So happy ist sie nach der Trennung

Jennifer Lawrence: 1. Foto: So happy ist sie nach der Trennung
© Action Press
Trennungsfrust? Von wegen! Erste Bilder nach der Trennung von Chris Martin zeigen Schauspielerin Jennifer Lawrence verwunderlich unbekümmert und glücklich

Niemand weiß, welche Gründe wirklich hinter der überraschenden Trennung von Jennifer Lawrence und Coldplay-Frontman Chris Martin stehen. Wie GALA.de berichtete, wurde am Montag die Trennung des Paars bestätigt. Laut "US Weekly" soll die Beziehung an den "verrückt vollen" Termin-Kalendern der beiden gescheitert sein. Das Liebes-Aus nach nur vier Monaten Beziehung scheint für Jennifer jedoch kein Grund zur Trauer zu sein, wie die neuesten Bilder von ihr jetzt zeigen.

Der fröhliche, sorglose Eindruck, den sie am Montag beim Tanken im kalifornischen Santa Monica machte, verwunderte sogar die Paparazzi "Jen war total entspannt und glücklich. Sie wirkte gelassener allein, als vorher mit Chris", berichtete ein Fotograf des Onlineportals "x17online".

War die Trennung eine Erlösung für die junge Schauspielerin?

Ist Jennifer froh, dem Druck der gerade getrennten Familie entkommen zu sein? Chris' Ex-Frau Gwyneth Paltrow war wegen der gemeinsamen Kinder Apple und Moses stets präsent in seinem Leben, verbot Jennifer sogar angeblich den Kontakt zu ihnen. Für die erst 24-Jährige war das vielleicht einfach ein bisschen zu viel Stress und Trubel.

Der Fotograf fuhr fort: "Sie war weder besorgt, noch hatte sie diesen nervösen Gesichtsausdruck. Als ich sie nach der Trennung fragte, lachte sie fast. Es sah aus als sei sie sehr erlöst." Tatsächlich verriet ein Insider dem amerikanischen Magazin "People": "Jen war diejenige die Schluss gemacht hat mit Chris."

Geht man nach diesen ersten Bildern nach der Trennung, scheint es die richtige Entscheidung für den "Tribute von Panem"-Star gewesen zu sein.

lho Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken