VG-Wort Pixel

Jennifer Lange Ist sie wieder verliebt?

Jennifer Lange
Jennifer Lange
© Picture Alliance
Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker: Hat Jennifer Lange einen neuen Freund? +++ Eva Benetatou traf sich mit diesem Ex-"Bachelor" +++ Laura Müller setzt bei ihrem Instagram-Comeback auf den "Wau"-Effekt.

Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker

10. Juli 2021

Viele Indizien sprechen dafür: Ist Jennifer Lange wieder liiert?

Im November vergangenen Jahres gaben Jennifer Lange, 27, und Andrej Mangold, 34, ihre überraschende Trennung bekannt. Danach wurde es ruhiger um die ehemalige "Bachelor"-Kandidaten, im Gegensatz zu ihrem Ex-Partner heizte sie die Gerüchteküche rund um eine neue Liebe nicht an. Bis jetzt.

Am Freitag (9. Juli 2021) besuchte Lange die Hochzeit von Denisé Kappès, 30, und Henning Merten, 30 – allerdings nicht alleine. In mehreren Instagram-Storys zeigt sich das Reality-TV-Sternchen innig mit dem Deutschpop-Musiker Dari, der mit bürgerlichem Namen Darius Zander heißt. Die beiden gehen sichtlich vertraut miteinander um, scheinen immer wieder die Nähe des anderen zu suchen. Am Tag nach der großen Feier machen sich die beiden nun gemeinsam auf den Weg nach Hamburg, hier singt Zander heute anlässlich des ersten Spieltages der Baseball-Bundesliga die Nationalhymne – und das will sich Jennifer Lange auf gar keinen Fall entgehen lassen. "Und schon wieder unterwegs, möchte den Süßen hier gleich in Hamburg singen hören ...", schreibt die 27-Jährige zu einer Instagram-Story. Und auch der Musiker scheint sich über seine schöne Begleitung zu freuen, er teilt zeitgleich ebenfalls einen kurzen Clip, in dem er und Jennifer Lange sich zärtlich an den Händen halten.

Bisher haben die beiden ihren Beziehungsstatus noch nicht aktualisiert. In einer Fragerunde auf Instagram (am 9. Juli 2021) deutete Darius Zander allerdings an, dass es in seinem Leben eine neue Frau gibt. Auf die Frage eines Fans, ob er aktuell verliebt sei, antwortete er geheimnisvoll: "Wer weiß wer weiß ...".

9. Juli 2021

Mit diesem Ex-"Bachelor" machte Eva Benetatou einen Spaziergang

Vor zwei Wochen kam der Sohn von Eva Benetatou, 29, zur Welt. Jetzt macht sie mit Sohn George den ersten Ausflug ins Grüne. Und dabei bekommt die Reality-TV-Darstellerin Gesellschaft von Ex-"Bachelor" Oliver Sanne, 34.

"Der liebe Olli greift mir auch unter die Arme. [...] Wir meistern das jetzt hier alles zusammen – Baby, Hund und wir. Was soll ich dazu sagen: Einfach nur Liebe“, erzählt die 29-Jährige in ihrer Insta-Story. Nach der anstrengenden Entbindung bekommt die frisch gebackene Mama Unterstützung von ihrer Mama und Freunden. Vor allem Oliver Sanne und seine Verlobte Jill Rock, 27, stärken der ehemaligen "Bachelor"-Kandidatin den Rücken. Kindsvater Chris Broy, 32, hingegen hält sich zurück. "Chris hilft uns im Alltag nicht," stellt Eva klar.

8. Juli 2021

Laura Müller startet jetzt mit ihrem Tiger neu durch

Monatelang war es still um Laura Müller, 20. Die Influencerin hat eine Social-Media-Pause eingelegt. Keine täglichen Updates mehr, keine Neuigkeiten aus ihrer Wahlheimat Florida – ihre Follower:innen machten sich bereits Sorgen. Vor drei Wochen dann ein erstes Lebenszeichen nach vier Monaten Funkstille: Die "Let's Dance"-Teilnehmerin grüßt mit einem Selfie. Und dann überrascht sie plötzlich mit Familienzuwachs: Labrador Tiger ist jetzt an ihrer Seite und soll mit Frauchen gemeinsam die Instagram-Welt zurückerobern.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Gesagt, getan! Der süße Welpe bekommt sogar einen eigenen Kanal, auf dem nun auch Laura wieder aktiver wird. Die 20-Jährige zeigt sich mit ihrem stetig wachsenden Vierbeiner beim Shoppen im Supermarkt. Dabei trägt sie ihn buchstäblich auf Händen. Der kleine Große lässt sich das liebend gerne gefallen. Schöner kann man einfach nicht die Welt erkunden.

Melanie Müller über die Op ihres Mannes: "Ich habe Angst"

TV-Star Melanie Müller, 33, hat einige schlaflose Nächte hinter sich. Grund dafür ist ihr Ehemann Mike Blümer, 54. Der muss sich in den kommenden Tagen einer schwierigen Operation unterziehen, wie die 33-Jährige gegenüber "VIP.de" berichtet: "Mike bekommt nächste Woche zwei Bandscheiben der oberen Halswirbelsäule rausgenommen. Das ist für mich eine heftige OP. Ich habe Angst. Wenn da was schief läuft, dann war es das". Die Operation wird von einem spezialisierten Neurochirurgen durchgeführt, nichtsdestotrotz ist der Eingriff riskant, erklärt Mike: "Der Eingriff findet unmittelbar an meinem eh schon fest umschlossenen Rückenmark statt und ist deswegen für mich ziemlich gefährlich. Der Arzt wird den Hals von vorn öffnen und dann an Speiseröhre und Stimmbändern vorbei an die Halswirbelsäule gehen". 

Trotz des Risikos ist die Operation erforderlich. Mike ist in seinem Alltag durch seine Probleme an der Wirbelsäule extrem eingeschränkt: "Das strahlt bei mir mittlerweile seit zwei Jahren in Schultern, Arme und Hände, die dadurch taub geworden sind. Meine Hemden knöpfe ich mir nur aus der Erinnerung zu, ein Tastsinn existiert schon lange nicht mehr und solche Dinge bereiten mir inzwischen große Schmerzen". Auch Melanie ist von dem Leiden ihres Ehemannes betroffen und befürchtet tagtäglich das Schlimmste: "Es ist für mich auch belastend, weil theoretisch jeden Tag was passieren könnte. Wenn zum Beispiel ein Autounfall passiert oder er fällt beim Bauen am Haus von der Leiter, dann war es das. Deswegen bin ich froh, dass die OP bald stattfindet". Auch Mike freut sich darauf, sich bald wieder uneingeschränkt bewegen zu können. Ein bisschen nervös ist er vor der OP aber dennoch: "Ich hab ein wenig Bammel, bin aber überzeugt, dass alles gut geht". 

7. Juli 2021

Eva Benetatou: "Ich lag 16 Stunden in den Wehen"

Am 26. Juni 2021 erblickte der erste Sohn von Eva Benetatou, 29, das Licht der Welt. Die ersten Tage mit ihrem Baby wollte die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin ganz privat genießen. Mittlerweile hat sie sich auf den sozialen Medien zurückgemeldet und gibt ihren Fans jetzt ein Update zur Geburt.

Im Rahmen einer Fragerunde auf Instagram verrät die frischgebackene Mama, dass ihre Fruchtblase gegen 2:00 Uhr nachts platzte. Sie sei dann gemeinsam mit ihrer Mutter sofort ins Krankenhaus gefahren. Bis der Kleine aber schließlich auf die Welt kam, dauerte es noch eine ganze Weile: "Gegen 18:00 Uhr habe ich dann entbunden. Also ich lag 16 Stunden in den Wehen – und ich habe natürlich entbunden." Eva erzählt ihren 250.000 Follower:innen außerdem, dass die Entbindung trotz Schmerzmittel und PDA sehr schmerzhaft gewesen sei. "Aber sobald man sein Baby im Arm hält, vergisst man alles", schwärmt sie.

Insgesamt sei die Geburt aber glatt verlaufen, lediglich ein paar Verletzungen zog sich die 29-Jährige zu. "Das ist aber normal, glaube ich," sagt die Influencerin gelassen. An den neuen Alltag mit Baby und den dauerhaften Schlafmangel muss Eva sich erstmal noch gewöhnen, aber bedankt sich bei ihren Follower:innen jetzt schon für die lieben Glückwünsche. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Georgina Fleur gibt Hinweis zum Namen ihres Babys

Lange kann es nicht mehr dauern, bis Georgina Fleur, 31, ihr erstes Kind im Arm halten darf. Das Reality-TV-Sternchen ist bereits im achten Monat schwanger und plant mit großer Vorfreude die Party für die Enthüllung des Geschlechts am 16. Juli 2021 in ihrer Wahlheimat Dubai. Sie selbst weiß bereits seit März, ob sie einen Jungen oder ein Mädchen erwartet. Einen Wunsch für das Geschlecht, so stellt sie in ihrer Instagram-Story klar, habe sie nicht gehabt. Einen Namen für den Spross hat die Influencerin scheinbar schon. Den will sie vorerst nicht preisgeben, verrät ihren rund 382.000 Instagram-Followern aber schon mal ein kleines Detail. Auf die Frage nach dem ersten Buchstaben des Namens für ihr "Gummibärchen" antwortet sie: "E", und teilt dazu ein Video, das ihr Ungeborenes auf dem Ultraschallbildschirm zeigt. 

In einem kurzen Update plaudert die quirlige Rothaarige auch noch ein paar Details aus ihrem Alltag aus. Sie habe in den letzten Wochen sehr viel zu tun gehabt, plane nun aber ihre Babyparty. "Das wird eine Riesen-Überraschung", erzählt sie und freut sich: "Ich kann es kaum erwarten."

Georgina Fleur verrät bei Instagram ein kleines Detail zum Babynamen.
Georgina Fleur verrät bei Instagram ein kleines Detail zum Babynamen.
© instagram.com/georginafleur.tv

6. Juli 2021

Georgina Fleur gibt ehrliches Schwangerschafts-Update

Georgina Fleur, 31, ist im achten Monat schwanger und zählt scheinbar schon die Tage bis zur Geburt ihres ersten Kindes. Das ließ die 31-Jährige während einer Fragerunde in ihrer Instagram-Story durchblicken. Auf die Frage eines Fans, ob sie es mittlerweile schon satt habe, schwanger zu sein, gesteht die Ex-"Bachelor"-Teilnehmerin: "Jaaaa ich finde es super anstrengend! [sic]" Das könnte daran liegen, dass Georgina momentan unter Schlafproblemen leidet, wie sie ihren Fans online mitteilt. Eine Nutzerin fragt den Reality-TV-Star: "Kannst du noch gut liegen nachts?", woraufhin Georgina ehrlich antwortet, sie habe "Schlafprobleme und Albträume, kann gar nicht mehr gut schlafen". 

Laut Georgina sind schwangere Frauen wahre Heldinnen, die einen unfassbar schweren Job machen: "Ich finde, man sollte vor jeder Schwangeren so viel Respekt haben! Und vor allem Rücksicht nehmen." Ob sie sich mit diesen Worten auch an den Kindsvater und On/Off-Freund, Kubilay Özdemir, richtet? Erst vor wenigen Tagen meldete sich die 31-Jährige weinend bei ihren Follower:innen und berichtete, dass sie sich aufgrund der Beziehung zu dem Vater ihres Kindes jede Nacht in den Schlaf weine. 

Sarafina Wollny gibt ein Zwillings-Update

Die Zwillinge von Sarafina, 26, und Peter Wollny, 28, sind zwar schon seit fast zwei Monaten auf der Welt, das Krankenhaus durften die beiden Frühchen aber bislang noch nicht verlassen. Mitte Mai 2021 mussten Casey und Emery per Not-Kaiserschnitt in der 30. Schwangerschaftswoche geholt werden. Eine aufregende Zeit für die frisch gebackene Mutter, die ihr einiges abverlangt, wie Sarafina jetzt in den sozialen Medien beschreibt. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

"Es schlaucht einen sehr", gibt die 26-Jährige ehrlich in ihrer Instagram-Story zu. "Die letzte Zeit geht nicht spurlos an einem vorbei". Sie verbringe so viel Zeit mit den Zwillingen wie möglich und genieße jeden Moment: "Wir waren von morgens bis abends immer bei den Zwergen und sind mal gespannt, wann die beiden endlich nach Hause können". Wann genau das sein wird, wissen Sarafina und Peter noch nicht: "Da haben wir noch keinen ungefähren Zeitplan". Neben ihren beiden Frühchen muss sich Sarafina aber auch um sich selbst kümmern, denn auch für sie war der Eingriff nicht ohne Folgen. Mittlerweile erhole sich die Tochter von Silvia Wollny, 56, aber von der Geburt, wie sie online beschreibt: "Die letzten Tage tut meine Narbe nicht mehr weh. Ich glaube, das lag vielleicht einfach daran, dass alles wie gesagt nicht spurlos am Körper vorbei geht, aber jetzt geht es wieder".

5. Juli 2021

Daniela Katzenberger: Das mag sie an Mallorca überhaupt nicht

Eigentlich kann sich Daniela Katzenberger, 34, nicht beschweren. Seit ein paar Jahren hat sie auf der Trauminsel Mallorca ihre Heimat gefunden. Ein Leben, um das sie viele beneiden. Gemeinsam mit Ehemann Lukas Cordalis, 53, und Tochter Sophia, 5, wohnt sie dort, wo andere Urlaub machen. Doch das Paradies hat für den Reality-TV-Star auch eine winzige Schattenseite. 

"Krass, ja, wir haben hier ja Strände. Ich bin fast nie am Strand“, erklärte sie jetzt in ihrer Instagram-Story. "Ich hasse das. Ich bin, glaube ich, die Einzige, die auf Mallorca wohnt, die das wirklich brutal hasst." Den Grund liefert sie auch gleich mit: "Ich hasse Sand in der Karre, im Schuh. Wo ich mir schon Sandkörner rausgefischt habe, das will auch keiner wissen." Erfahrungen, die wohl jeder Strandbesucher mit der Wahl-Mallorquinerin teilen kann.

Doch wenn sich Besuch ankündigt, sieht Daniela dann auch einmal über ihre Aversion hinweg und konfrontiert sich selbst mit ihrem körnigen Feind. "Wenn Freunde da sind, mache ich das voll gerne, aber seit ich hier wohne, checke ich gar nicht, dass hier Meer ist," sagt sie, und gibt lachend zu: "Ich bin aber auch so eine deutsche Pfälzer-Kartoffel.“ 

Chris Broy meldet sich nach Geburt seines Sohnes zu Wort

Es scheint, als hätte die Geburt ihres gemeinsamen Sohnes die Wogen bei Eva Benetatou, 29, und Ex Chris Broy, 31, geglättet. Erstmals seit der kleine George-Angelos Benetatou am 26. Juni 2021 das Licht der Welt erblickt hat, meldet sich der frisch gebackene Papa via Instagram zu Wort und schwärmt nicht nur vom Vaterdasein. Er verrät auch, wie es nun zwischen ihm und der Mutter seines Kindes steht. "Die letzten Tage waren die verrücktesten, emotionalsten und schönsten in meinem Leben. Ich bin einfach Vater geworden! Und es ist ein unbeschreibliches Gefühl", schreibt er unter anderem zu einem Foto des winzigen Füßchens seines Sohnes. "Egal, wie man sich das alles vorher vorstellt, wenn man dann im Kreißsaal zum ersten Mal sein Kind in den Händen hält, ist es ein überwältigendes Gefühl", berichtet er begeistert. Offenbar war der 31-Jährige doch bei der Geburt anwesend. Ursprünglich hatte Eva angekündigt, ihre Mutter mit in den Kreißsaal nehmen zu wollen.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Doch das Verhältnis zwischen ihr und Chris scheint sich dank des gemeinsamen Nachwuchses gebessert zu haben. "Trotz allem was passiert ist bekommen wir das gut hin – auch dafür bin ich sehr DANKBAR [sic]. Ich freue mich auf alles, was jetzt kommt und wir schauen positiv in die Zukunft", erklärt der junge Vater und stellt klar: "Als Eltern halten wir seit der Geburt auf respektvoller und aufrichtiger Weise zusammen und tun alles um unseren Sohn einen tollen Start in sein Leben zu geben. [sic]".

Promi-News der vergangenen Wochen

Sie haben News verpasst? Die Promi-News der letzten Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quellen: vip.de, instagram.com

spg / cge / apa / ama / aen Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken