VG-Wort Pixel

Jennifer Knäble Erstes Baby mit 40 Jahren

Jennifer Knäble
Jennifer Knäble
© Getty Images
Im April hatte Jennifer Knäble ihren Rückzug aus dem TV-Geschäft öffentlich gemacht, jetzt hat sie schöne News zu verkünden: Die Ex-RTL-Moderatorin erwartet ihr erstes Kind.

Mit den RTL-Shows "Punkt 6", "Punkt 9" und "Guten Morgen Deutschland" hat Jennifer Knäble, 40, uns die letzten 16 Jahre den Morgen versüßt, seit April widmet sie sich nun anderen Herausforderungen. Und die sind ganz besonders süß, denn die Moderatorin machte jetzt öffentlich, dass sie ihr erstes Kind erwartet.

Jennifer Knäble wird Mama

Wie das ehemalige TV-Gesicht im Gespräch mit "Bunte" offenbar, ist sie bereits im fünften Monat, Vater ihres ungeborenen Kindes ist ihr Ehemann Felix Moese. Und der ist es auch, der ihr aktuell in Sachen Schwangerschaftsgelüste aushilft. Denn die sind bei Jennifer Knäble recht ausgeprägt: "Eiscreme, vegetarisches Sushi, Honig-Gewürzgurken, wahlweise mit Käse – bei meiner Frau trifft jedes Klischee zu. Und Heißhunger kennt keine Uhrzeit." Und so musste der Papa in spe das eine oder andere mal auch zu nachtschlafender Uhrzeit den Gang zur Tankstelle antreten, wie er verrät.

Babybauch-Versteckspiel

Noch hat Jennifer Knäble ihren wachsenden Bauch nicht mit der Öffentlichkeit geteilt. Auf ihren letzten Instagram-Fotos weiß sie ihre Körpermitte perfekt zu verstecken – wahlweise hinter einem üppig gedeckten Frühstückstisch oder unter einem weit schwingenden Sommerkleid. Allzu lange wird sich das Bäuchlein allerdings nicht mehr kaschieren lassen. 

Für das hübsche Ex-RTL-Gesicht ist es das erste Baby. Im April hatte sie ihr Aus bei RTL verkündet. "Alles hat seine Zeit! Ich habe für mich entschieden, dass jetzt der richtige Zeitpunkt für einen neuen Karriereabschnitt gekommen ist", schrieb sie vor vier Monaten via Instagram. Ob sie damals schon wusste, dass sie nicht nur ein neuer "Karriereabschnitt", sondern gleich ein ganz neuer Lebensabschnitt erwartet?

Verwendete Quelle: Vip.de

abl Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken