Jennifer Hudson Superheldin in Leder

Jennifer Hudson
© CoverMedia
Schauspielerin Jennifer Hudson wirkte in ihrem Outfit bei einer 'Versace'-Party in New York fast so, als hätte sie übernatürliche Kräfte.

Jennifer Hudson (31) bewies bei einer 'Versace'-Party gestern Abend in New York Mut zum Anderssein.

Die Schauspielerin ('Sex and the City - Der Film') stellte in dem interessanten Outfit aus einem schwarz-durchsichtigem Shirt, einem Leder-Rock, kniehohen Stiefeln und orangenem Superheldinnen-Umhang sicher, dass bei der Eröffnung des neuen 'Versace'-Shops im New Yorker Stadtteil SoHo sämtliche Augen auf sie gerichtet waren. Während der Umhang gleichzeitig für einen Farb-Flash sorgte und die Sängerin warm hielt, addierten der ledernde Rock und die Stiefel eine Extraportion Sexiness zu dem Look. Beim Thema Make-up ließ Hudson ihre Augen sprechen, die sie zu aufregenden Smokey-Eyes schminkte.

Auch Pop-Ikone Lady Gaga (26, 'Poker Face') ließ es sich nicht nehmen, bei dem Event des italienischen Luxus-Designers vorbeizuschauen, erschien aber für ihre Verhältnisse in einem züchtigen Outfit: Zu einem langen aufgestellten Rock in Schwarz kombinierte die Sängerin einen Fell-Hut sowie ein kurzes Top, sodass der Blick auf eine schmale Partie ihres Bauches freigegeben wurde.

Die 'Victoria's Secret'-Models Bar Refaeli (27) und Karolína Kurková (28) setzten dagegen in eng anliegenden Leder-Kleidern auf einen sexy Rock-Chick-Look.

Somit erkannte also nicht nur Jennifer Hudson, dass Leder heiß ist.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken