VG-Wort Pixel

Jennifer Hudson + David Otunga Trennung statt Heirat?

Eigentlich wollten sie heiraten, jetzt soll nach sechs Jahren alles aus sein zwischen Jennifer Hudson und David Otunga

Was ist bloß bei den Hollywood-Paaren los? Nach Jason Derulo, 25, und Jordan Sparks, 24, sowie Amber Rose, 30, und Wiz Khalifa, 27, sollen sich jetzt auch Jennifer Hudson, 33, und David Otunga, 34, getrennt haben. Rund sechs Jahre waren die Sängerin und der ehemalige Profi-Wrestler verlobt, doch bis vor den Traualtar schaffte es das Paar bisher nicht. "Eigentlich wollten sie sich bereits im Oktober 2010 das Jawort geben, doch die Hochzeit wurde abgesagt", weiß ein Insider aus dem Umfeld des Paares zu berichten. "Zum jetzigen Zeitpunkt sieht es nicht so aus, als ob sie überhaupt jemals heiraten würden."

Bereits seit einigen Monaten soll das einstige Traumpaar, das einen sechsjährigen Sohn hat, getrennt leben. Erst vergangene Woche sprach TV-Star Wendy Williams, 50, Jennifer in ihrer Talkshow auf die ewige Verlobung an. "Ich trage den Ring, wie du siehst, immer noch. Ich glaube nicht an Scheidung, also heirate ich nur, wenn ich weiß, es ist für immer. Wir wollen uns absolut sicher sein, dass wir zusammengehören und glücklich sind”, so die Oscar-Preisträgerin.

Sechs Jahre sind dafür anscheinend nicht genug. Doch Jennifer und David haben schon einige harte Zeiten zusammen durchgestanden. Am 24. Oktober 2008 wurden Hudsons Mutter, ihr Bruder und ihr Neffe von ihrem ehemaligen Schwager ermordet. Während des nervenaufreibenden Prozesses wich der Profi-Sportler nicht von Jens Seite. Bisher haben sich die beiden noch nicht zu den Gerüchten geäußert.

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken