Jennifer Garner: Nach Liebespleite mit Ben Affleck will sie keinen Sex mehr

Jennifer Garner hat von Männern die Nase voll und hat ein Keuschheitsgelübde abgelegt, wie ein Freund verrät 

Jennifer Garner soll sich zu einem drastischen Schritt entschlossen haben 

Kaum zu glauben, aber: Jennifer Garner, 45, soll nach der Liebespleite mit Ben Affleck, 45, so gefrustet sein, dass sie auf Sex verzichten will. Diese Entscheidung soll ihr so ernst sein, dass sie ein feierliches Gelübde abgelegt hat. Das will das Entertainment-Portal "RadarOnline" von einem Freund der Schauspielerin erfahren haben.

Jennifer Garner will keusch leben

"Sie hat sich einen Sex-Bann auferlegt, weil das nächste Date mit einem Mann etwas Bedeutungsvolles werden soll", erklärt der Vertraute Jens Gründe für den drastischen Schritt. Und fügt hinzu: "Sie tut mir leid. Sie ist solch eine sexuelle und wunderschöne Frau, die seit einiger Zeit keinen körperlichen Spaß mehr hatte." Ihrem Noch-Ehemann Ben Affleck geht es da sicherlich anders: Er hat mit Lindsay Shookus eine neue Partnerin gefunden. Zuletzt machten sogar Gerüchte um ein gemeinsames Haus und ein Baby die Runde. 

Keine One-Night-Stands

Jen hingegen soll es mit einer neuen Beziehung  nicht eilig haben; ziehe lieber mit ihren Freundinnen um die Häuser als sich mit einem Mann im Bett zu wälzen. "Sie ist glücklich, wenn sie ein paar Drinks mit ihren Mädels haben kann. Aber wann immer sie Jennifer verkuppeln wollen, wird sie schüchtern", packt der Insider aus. Das Problem der Hollywood-Schauspielerin dürfte vielen Frauen bekannt sein, die nach einer langen Beziehung wieder Single sind und sich nach der Trennung primär auf ihre Kinder konzentriert haben:  Das letzte Date, der letzte Flirt, liegt lange zurück. Zurück ins Spiel zu finden fällt schwer. 

Jennifer ist schüchtern

"Sie ist eine wunderbare Person und bekommt viel Aufmerksamkeit. Aber es ist eine lange Zeit her, dass sie alleine war, und sie hat vergessen, wie man flirtet", beschreibt der Vertraute das Dilemma. Klingt so, als müsste Jennifer Garner erst noch ein bisschen Mut sammeln, um den Schritt zu wagen und sich auf einen neuen Mann einzulassen. Wenn es soweit ist, fällt sicherlich auch das Keuschheitsgelübde...


Unsere Videoempfehlung zu diesem Thema:

Jennifer Garner

Ihre Kids dürfen Ben Affleck und Lindsay Shookus nicht treffen

Jennifer Garner
Jennifer Garner ist nicht einverstanden damit, dass ihre drei Kinder Lindsay Shookus, die neue Freundin von Ex Ben Affleck, treffen.
©Gala


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche