Jennifer Garner Mutiger Auftritt in Rot

Jennifer Garner
© CoverMedia
Schauspielerin Jennifer Garner beeindruckte auf der Premiere ihres neuesten Films in einem roten Kleid. 

Jennifer Garner (40) machte alles richtig, als sie zur Premiere ihres Films 'Das wundersame Leben des Timothy Green' in Hollywood in einer purpurroten 'Lanvin'-Robe erschien.

Die Schauspielerin ('30 über Nacht') präsentierte nach der Geburt ihres Sohnes im Februar ihre Top-Figur selbstbewusst und elegant in einem gewagten Kleid. Die Kreation kräuselte sich leicht an Halsausschnitt und Hüfte und setzte so die Kurven des Stars perfekt in Szene. Mit dem knielangen Schnitt betonte Garner außerdem ihre tollen Beine. Um den schmeichelhaften Look abzurunden, kombinierte die Darstellerin Riemchensandalen und 'Neil Lane'-Schmuck. Es bestand also keinerlei Zweifel, wer die Hauptattraktion bei dieser Premiere war.

Co-Star Joel Edgerton (38, 'Warrior') wirkte elegant, als er Garner in einem grauen Dandy-Anzug und schwarzer Sonnenbrille auf dem roten Teppich folgte.

Auch Schauspiel-Ikone Meryl Streep (63, 'Die Eiserne Lady') setzte bei der Premiere ihres neuen Films 'Wie beim ersten Mal' auf die Knallfarbe Scharlachrot. Das Kleid im Stil der 1950er Jahre bot einen ausgestellten Rock, ellbogenlange Ärmel und einen schicken V-Ausschnitt. Die auffällige Farbe stand in perfektem Kontrast zu den schwarzen Accessoires, die Streep dazu kombinierte: einen breiten Taillengürtel, Peep Toes, eine Clutch sowie eine freche Hornbrille. Auf den Fotos umrandeten ihre Co-Stars Tommy Lee Jones und Steve Carell die Amerikanerin und brachten so mit ihren schwarzen Anzügen das farbenfrohe Outfit der Film-Hauptdarstellerin nur noch mehr zum Ausdruck.

Meryl Streep bewies damit mindestens genauso viel Mut zur Farbe wie Jennifer Garner.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken