VG-Wort Pixel

Jennifer Garner Knallharte Regeln für Ben Affleck

Jennifer Garner, Ben Affleck
© Reuters
Jennifer Garner und Ben Affleck sind schon einige Zeit getrennt. Dennoch muss er noch immer um ihre Gunst buhlen

Während Ben Affleck in Lindsay Shookus eine neue Lebenspartnerin gefunden hat, geht Jennifer Garner, 45, offiziell als Single-Mama durchs Leben, die für ihre Kinder nur das Beste will. Und genau deswegen könnte es nun zu Problemen kommen.

Jennifer Garner stellt Regeln auf

Zwar heißt es, dass Jennifer Lindsay wegen der Affäre zu ihrem Ex-Mann zur Rede stellte, richtig kennengelernt haben sich die Frauen aber bislang nicht. Doch das wird bald unumgänglich sein. Scheute sich Ben bisher, die beiden miteinander bekanntzumachen, wird der 45-Jährige nicht mehr lange drum herum kommen. Denn Jennifer will sich mit Lindsay treffen. Unter vier Augen. Warum? 

Besteht Lindsay Shookus ihren Test?

"Es geht um die Kinder", berichtet ein Insider dem Gossip-Portal "Radar Online". Sollte Lindsay nun wirklich dauerhaft an Bens Seite sein, wird sie über kurz oder lang mit den Kindern Violet, 11, Seraphina, 8 und Samuel, 5, zu tun haben. Das wird allerdings nicht passieren, solange Jennifer die 37-Jährige nicht auf Herz und Nieren geprüft hat. Damit Ben ihr dabei nicht in die Quere kommt, soll er von dem Gespräch ausgeschlossen werden. Noch soll der den Forderungen seiner Ex allerdings nicht zugestimmt haben.

Unsere Video-Empfehlung  

Jennifer Garner, Ben Affleck, Lindsay Shookus
jdr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken