VG-Wort Pixel

Jennifer Garner Jetzt ist sie am Zug


Nachdem sie sich zuletzt auf die Erziehung ihrer drei Kinder konzentriert hat, will Schauspielerin Jennifer Garner ihre Karriere wieder in Angriff nehmen

Lange Zeit stand Jennifer Garner Karriere-technisch auf der Bremse und hat ihrem Ehemann Ben Affleck den Vortritt gelassen, der einen Kino-Erfolg nach dem nächsten feierte. Und die Schauspielerin selbst? Die blieb Zuhause und kümmerte sich brav um die drei Kinder: die neunjährige Violet, die sechsjährige Seraphina und den zweijährigen Samuel.

Jetzt ist sie am Zug

Das soll sich nun ändern und Jen tritt schon bald wieder in die Karriere-Pedale. Gegenüber "Us Weekly" sagte sie dazu: "Ich bin lange Zeit daheim gewesen. Ich bin jetzt an der Reihe und werde dieses Frühjahr wieder arbeiten. Ich denke, ich werde im Frühling und Sommer arbeiten, vielleicht auch im Herbst, solange ich einiges davon daheim machen kann. Ich denke, meine Deals sind noch nicht durch, aber ich kann sagen, dass ich wieder arbeiten werde."

Hinter jedem erfolgreichen Mann...

...steht eine starke Frau. Jennifer sorgte schließlich dafür, dass ihr Liebster sich voll und ganz seiner Arbeit widmen konnte, während sie überwiegend für die Erziehung der Kids zuständig war. Mit dem Thriller "Argo" sahnte er zum Beispiel bei den Academy Awards 2013 ab und feierte zuletzt mit "Gone Girl - Das perfekte Opfer" einen riesen Kino-Erfolg.

Höchste Zeit also, dass Jennifer Garner nun beruflich endlich auch wieder glänzen kann.

lsc Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken