Jennifer Garner Ihr Sohn ist ein Mamakind

Jennifer Garner
© CoverMedia
Hollywood-Star Jennifer Garner hat mit ihrem "superentspannten" Sohn ihre helle Freude.

Jennifer Garner (40) hat mit ihrem sechs Monate alten Sohn Samuel keine Schwierigkeiten.

Der Kleine kann von den Kuscheleinheiten mit der Schauspielerin ('Arthur') nicht genug bekommen. "[Samuel ist] superentspannt und schwimmt mit dem Strom, ist aber ein totales Mamakind", verriet ein Bekannter der Familie gegenüber 'Us Weekly'.

Auch wenn die Action-Darstellerin, die seit Juni 2005 mit Ben Affleck (40, 'Pearl Harbour') verheiratet ist, ihre Töchter, Violet (6) und Seraphina (3), von Herzen liebt, spürt sie zu ihrem einzigen Sohn eine besondere Verbindung. "Samuel ist in einem Alter, in dem er anfängt, mehr zu machen. Er bereitet ihr so viel Freude und es ist eine ganz andere Erfahrung als mit den Mädchen."

Der Star ist bekannt für seine Bodenständigkeit und wird mit seinen Kindern oft bei alltäglichen Dingen wie Besuchen auf dem Spielplatz oder dem Supermarkt gesehen. Mittlerweile hat sich alles gut eingespielt, als Garner im Dezember 2005 zum ersten Mal Mutter wurde, dauerte das ein wenig. "Ich war am Anfang so zappelig. Jetzt habe ich einfach diese verrückte, verrückte Babyliebe. Mein Ehemann sagt, dass ich mit ihm [Samuel] anders umgehe, aber ich war schon immer verrückt nach Babys. Aber er glaubt das, was weiß er schon?", hatte Jennifer Garner kürzlich im Interview mit 'USA Today' gelacht.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken