VG-Wort Pixel

Jennifer Garner Darum nahm sie nicht an Ben Afflecks Hochzeit teil

Jennifer Garner
Jennifer Garner
© John Nacion / Picture Alliance
Jennifer Garner und Ben Affleck pflegen nach wie vor ein freundschaftliches Verhältnis. Bei der zweiten Hochzeit ihres Ex-Mannes erschien sie jedoch nicht – obwohl sie eingeladen wurde.

Nachdem sich Jennifer Lopez, 53, und Ben Affleck, 50, im Juli spontan in Las Vegas das Jawort gaben, haben sie ab Freitag, 19. August 2022, einen dreitägigen Hochzeitsmarathon auf dem Anwesen des Schauspielers in Georgia gefeiert. Auf ihrer Gästeliste standen einige Hollywoodstars, darunter auch Afflecks Ex-Frau und Mutter seiner Kinder. Doch Jennifer Garner, 50, blieb den Feierlichkeiten fern – aus diesem Grund.

Kam Jennifer Garner wegen eines Terminkonflikts nicht zu Bennifers Hochzeit?

In den vergangenen Monaten haben Jennifer Lopez und Ben Affleck immer wieder bewiesen, wie gut ihre Patchwork-Familie funktioniert. So haben sie auch ihre Flitterwochen in Paris mit JLos Zwillingen Max und Emme, 14, sowie Bens Kids Violet, 16, Seraphina, 13, und Samuel, 10, verbracht. Jennifer Garner soll zudem sehr erfreut darüber sein, dass sich ihre Sprösslinge derart gut mit ihrer neuen Stiefmutter verstehen und auch ihrem Ex-Mann gönne sie sein Liebesglück. Warum also kam sie nicht zu Bennifers Hochzeit? Das hätte einen ganz simplen Grund gehabt, wie eine Quelle noch vor den Feierlichkeiten gegenüber "HollywoodLife" verriet: Sie "arbeitet gerade an einem Projekt in Texas und wird deswegen nicht an der Hochzeitsfeier teilnehmen, aber sie unterstützt die Anwesenheit ihrer Kinder voll und ganz".

Die "Alias"-Darstellerin hätte dem Paar daher bereits "alles Gute gewünscht". "Es gibt nichts Wichtigeres für sie als das Glück ihrer Kinder, also ist die Tatsache, dass sie sich willkommen und wohlfühlen und sich mit JLo und ihren Kindern angefreundet haben, einfach das Beste, was sie sich wünschen kann", so die Quelle weiter.

Das ist der wahre Grund für ihre Abwesenheit

Dass es sich bei Jennifer Garners Abwesenheit nur um einen terminlichen Konflikt handelte, scheint nun widerlegt. Denn Fotos, die dem Nachrichtenportal "TMZ" vorliegen, zeigen die Schauspielerin nicht in Texas, sondern im US-Bundesstaat West Virginia. Gemeinsam mit ihrem Vater William und ihrem Freund John C. Miller, 44, schlenderte sie am Samstagnachmittag, 20. August 2022, durch den riesigen Supermarkt "Sam's Club" in South Charleston.

Sie soll gut gelaunt und "super freundlich" gewesen sein und mit einigen Fans sogar Selfies gemacht haben. Zu dem Zeitpunkt war sie nur etwa neun Autostunden von der Hochzeit ihres Ex-Mannes in Georgia entfernt und nicht 20, wie wenn sie – wie zuvor angenommen – in Texas gewesen wäre.

Ben Afflecks und JLos große Hochzeitsfeier

Die pompöse Feier startete am Freitag, 19. August, mit einem Probedinner. Am darauffolgenden Tag stand die Hochzeitszeremonie an – der Höhepunkt der Feierlichkeiten.

Erste Aufnahmen zeigten den verträumten Ort direkt am Wasser, an dem sich das Paar das Jawort gab sowie zahlreiche Gäste, die alle in Weiß gekleidet waren. Am Sonntag endeten die Feierlichkeiten dann mit einem Brunch für Familie und Freund:innen. Das Brautpaar war zu diesem Zeitpunkt schon abgereist.

Verwendete Quellen: hollywoodlife.com, tmz.com

sti Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken