VG-Wort Pixel

Jennifer Garner + Ben Affleck Von Krise gezeichnet


So sieht keine glückliche Familie aus: Ihre heftige Ehekrise hat deutliche Spuren bei Jennifer Garner und Ben Affleck hinterlassen

Selbst die Fassade einer glücklichen Familie können sie scheinbar nicht mehr aufrechterhalten: Ihre heftige Ehekrise hat ihre Spuren bei Jennifer Garner und Ben Affleck hinterlassen. Und das sieht jetzt die ganze Welt.

Glücklich sieht anders aus

Das einstige Traumpaar Hollywoods hat sich zwar zusammengerauft, um sich gemeinsam beim Marktbummel den Fotografen zu zeigen. Doch Aufnahmen der beiden machen deutlich: Die Fassade bröckelt. Auf einem Schnappschuss ist zu sehen, wie Jennifer mahnend den Zeigefinger in Richtung ihres Noch-Ehemanns hebt. Von dem 42-Jährigen erntet sie dafür einen mürrisch-genervten Blick. Weist Jennifer Ben zurecht, weil er die Kinder auf seine Seite ziehen will?

Er ist gealtert

Grau ist er jedenfalls geworden, der neue "Batman"-Darsteller, sein Bart wirkt ungepflegt. Die angeblich kurz bevorstehende Trennung samt Sorgerechtsstreit scheinen dem Schauspieler und Produzenten schwer zu schaffen zu machen. Kein Wunder - wird doch seit Wochen spekuliert, dass Ben mit seiner Spiel- und Alkoholsucht sein Eheglück verzockt haben soll.

Ben Affleck und Jennifer Garner sind seit fast genau zehn Jahren verheiratet. Sie haben drei gemeinsame Kinder.

mzi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken