Jennifer Garner + Ben Affleck: Gemeinsame Flucht aus L.A.

Noch bevor ihre Trennung bekannt wurde, sollen Jennifer Garner und Ben Affleck die USA verlassen haben

Die Trennung und bevorstehende Scheidung von Jennifer Garner und Ben Affleck sorgte in dieser Woche für viel Aufregung. Dass die Kinder des Paares, Violet, neun, Seraphina, sechs und Samuel, drei, davon nichts mitbekommen, soll das Expaar mit ihnen auf die Bahamas geflüchtet sein.

Wie unter anderem "Us Weekly" berichtet, habe die ganze Familie schon vor der Bekanntgabe des Liebes-Aus am vergangenen Dienstag (30. Juni) das Weite gesucht.

Victoria Beckham

Sie tanzt im Sonnenuntergang

Victoria Beckham
Victoria Beckham zeigt ab und zu gerne, dass sie das Tanzen nicht verlernt hat.
©Gala

Anwesen auf den Bahamas

Augenzeugen hätten Jennifer Garner und Ben Affleck gemeinsam in dem Inselstaat südöstlich der USA gesichtet. Dort sollen die beiden Schauspieler ein Anwesen besitzen.

"Sie haben die Kinder aus L.A. herausgebracht, sobald die Schule aus war", sagte eine Quelle dem Magazin. "Sie gehen schon seit Jahren auf die Bahamas. Es ist sehr privat und besonders für die Kinder."

Wie lange Jennifer Garner und Ben Affleck, die sich auch nach der Trennung noch gemeinsam um die Erziehung der Kinder kümmern wollen, auf der Insel bleiben, ist unklar.

Afflecks erster Auftritt nach der Trennung

Jennifer Garner + Ben Affleck

Ihr Familienalbum

10. April 2020  Fahrrad gegen Motorrad - Ben Affleck und sein Sohn Samuel liefern sich ein ungleiches Rennen. Mit seiner Maske und dem Helm sieht Samuel auf seinem schwarzen Fahrrad allerdings schon fast aus wie der Papa. Früh übt sich halt, wer ein echter Biker sein will.
11. April 2020  Inzwischen sind die Vorsichtsmaßnahmen gegen das Coronavirus auch bei Familie Garner-Affleck angekommen. Bisher sah man sie ohne Mundschutz, doch jetzt sind Jennifer Garner und ihre Kinder Samuel, Violet und Seraphina gerüstet.
13. April 2020  Zwei Tage später ist es allerdings mit den guten Vorsätzen auch schon wieder vorbei und man sieht Jennifer Garner mit ihrer ältesten Tochter Violet ohne Mundschutz ihre Runde drehen. Dafür kann man besser erkennen, dass Violet ihrer Mutter immer ähnlicher wird.
30. März 2020  Selten sieht man Jennifer Garner mit allen drei Kinder zusammen bei einem Ausflug. Die Schauspielerin macht mit ihren Kindern Seraphina, Sam und Violet einen kleine Pause von ihrer Quarantäne. Hat die Familie etwa Zuwachs bekommen? Nein, Seraphina findet, dass auch die Katze einen Break braucht und fährt sie im Kinderwagen spazieren.

83

Der 42-Jährige wird jedoch am 11. Juli bei der Comic-Con-Messe in San Diego erwartet, um seinen neuen Film "Batman v Superman: Dawn Of Justice" zu repräsentieren.

Derweil wird weiter über die Trennungsgründe des einstigen Traumpaares spekuliert. Ein Insider verriet "Radar Online", dass weder die Spiel- noch Alkoholsucht ihres Mannes das Fass für Jennifer Garner zum Überlaufen gebracht habe. Vielmehr sei Ben Affleck durch seine viele Arbeit und das Unterwegssein kein "präsenter Ehemann" für die 43-Jährige gewesen. Bei den Dreharbeiten zum Thriller "Gone Girl" soll er sie dann auch noch betrogen haben.

Mehr Zeit für die Familie?

Um sich besser um die drei Kinder kümmern zu können, will Ben Affleck trotz Scheidung laut US-Medien auf dem Anwesen im kalifornischen Brentwood wohnen bleiben, allerdings in einem anderen Gebäude. Vielleicht hat ihn die Trennung wachgerüttelt und er findet nun mehr Zeit für die Familie.

Testen Sie Ihr Star-Wissen

1

Bei den Dreharbeiten zu welchem Film hatte Ben Affleck erstmals Gelegenheit, Jennifer Garner zu küssen?

Leider falsch!
Richtig!
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche