Jennifer Aniston und Justin Theroux Schick in Schwarz-Weiß

Jennifer Aniston und Justin Theroux
© CoverMedia
Schauspielerin Jennifer Aniston wählte eine klassische Farb-Kombi, um bei der 'American Cinematheque Award Gala' in Los Angeles zu glänzen.

Jennifer Aniston (43) zeigte sich bei der 'American Cinematheque Award Gala 2012' im 'Beverly Hilton Hotel' in einer monochromen 'Valentino'-Kreation.

Das simple, aber effektvolle Outfit paarte die blonde Hollywood-Schönheit ('Marley & Ich') mit einer weißen Clutch-Box und silbernen Diamanten. Ihr Verlobter Justin Theroux (41, 'Wanderlust - Der Trip ihres Lebens') machte den schicken Partnerlook mit seinem schwarz-weißen Smoking perfekt.

So gestylt überreichte die Schauspielerin ihrem guten Kumpel und Kollegen Ben Stiller (46, 'Nachts im Museum') den großen Preis des Abends. Die Auszeichnung wird traditionell an einen "außerordentlichen Künstler, der momentan einen wichtigen Beitrag zur Kunst des Filmemachens liefert" verliehen. Dazu präsentierte Aniston ein Video mit den Highlights aus Stillers bisheriger Filmkarriere, zu der auch einige Romanzen zählen. "Sein Paket ist überraschend groß", scherzte die Amerikanerin in Anspielung darauf, dass man im Englischen den Begriff Paket [package] auch als Synonym für das männliche Geschlechtsteil verwendet. "Es ist sehr ausladend, und seine anhaltende Kraft spricht für sich", fuhr sie fort.

Erst im letzten Monat sorgte Jennifer Aniston für modische Schlagzeilen, als sie sich bei einem öffentlichen Auftritt in einem tief ausgeschnittenen Kleid präsentierte - den Stilwandel habe sie angeblich ihrem Verlobten Justin Theroux zu verdanken, der sie dazu ermutigte, sich modisch mehr zuzutrauen.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken