VG-Wort Pixel

Jennifer Aniston Sie trauert um ihren Vater

Jennifer Aniston und ihr Vater John Aniston (†89)
Jennifer Aniston und ihr Vater John Aniston (†89)
© Frazer Harrison/ / Getty Images
Jennifer Aniston hat einen schweren Verlust zu verkraften. Wie die Schauspielerin selbst bekannt gibt, ist ihr Vater, John Anthony Aniston, verstorben.

Jennifer Aniston, 53, ist in tiefer Trauer. Ihr geliebter Vater ist am 11. November 2022 friedlich eingeschlafen. Via Instagram nimmt der Hollywoodstar mit rührenden Worten und gemeinsamen Bildern Abschied.

Jennifer Aniston nimmt rührend Abschied von ihrem Vater

"Süßer Papa... John Anthony Aniston", beginnt sie ihre emotionalen Zeilen. "Du warst einer der wundervollsten Menschen, die ich je kannte. Ich bin so dankbar, dass du in Frieden in den Himmel geflogen bist – und ohne Schmerzen. Und auch noch am 11. 11.! Du hattest immer ein perfektes Timing. Diese Nummer wird für immer eine noch besondere Bedeutung für mich haben." 

Zu ihren Worten des Abschieds teilt Jennifer Aniston eine Reihe von Bildern, die sie als Baby und über die Jahre bis zur Gegenwart an der Seite ihres Vaters zeigen. "Ich werde dich bis ans Ende der Zeit lieben", schließt sie ihr Posting. Binnen weniger Minuten senden zahlreiche Follower:innen, Fans und Freund:innen ihre Beileidsbekundungen an den "Friends"-Star, darunter Naomi Watts, 54, Kaley Cuoco, 36, und Supermodel Helena Christensen, 53. Auch Ex-Ehemann Justin Theroux, 51, hinterlässt ein rotes Herz. 

John Anthony Aniston war ebenfalls Schauspieler

John Anthony Aniston war wie seine Tochter Schauspieler. Er ist vor allem für seine Rolle des Victor Kiriakis in der US-Soap "Days Of Our Lives" bekannt, die er von 1985 für mehr als drei Jahrzehnte verkörperte. Anfang dieses Jahres wurde er mit dem "Daytime Emmy" für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Seine erste Rolle bekam er 1962 in der Serie "87th Precinct". Zudem glänzte er bei Gastauftritten in beliebten Serien wie "Star Trek: Voyager", "Gilmore Girls" oder "Mad Men". Bis zu seinem Tod blieb er im Showgeschäft aktiv. 

Erst vor wenigen Tagen hatte Jennifer Aniston im Interview mit dem US-Magazin "Allure" über ihre Eltern gesprochen, die sich trennten, als sie neun Jahre alt war. Sie wuchs daraufhin bei ihrer Mutter, Nancy Dow, auf, zu der sie laut eigener Aussage ein schwieriges Verhältnis pflegt. "Ich habe meiner Mutter vergeben. Ich habe meinem Vater vergeben. Ich habe meiner Familie vergeben", stellte sie im Gespräch klar. "Es ist toxisch, diesen Groll, diese Wut zu haben."

Verwendete Quelle: instagram.com, allure.com

spg Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken