Jennifer Aniston: Sie wird Brad Pitt für immer lieben

Jennifer Aniston und Brad Pitt waren einmal das Vorzeigepaar in Hollywood. Auch heute noch gibt es immer wieder Gerüchte über ein Liebescomeback. Diese heizte die Schauspielerin sogar selbst an

Jennifer Aniston, 50, und Brad Pitt, 55, waren von 2000 bis 2005 verheiratet und hatten schnell das Image des absoluten Hollywood-Traumpaares. Doch die Ehe ging in die Brüche. Bei den Dreharbeiten zu "Mr. & Mrs. Smith" lernte Brad 2005 nämlich Angelina Jolie, 44, kennen - und lieben, heißt es. Spätestens seit bei Brangelina aber nun auch der Ofen aus ist, wünschen sich viele Fans von Jen und Brad nichts sehnlicher, als ein Liebescomeback. Immer wieder gibt es Gerüchte, dass es schon bald soweit sein könnte. Ein Grund für diese ist wohl auch ein Interview, das die "Friends"-Schauspielerin kurz nach ihrer Scheidung vom "Fight Club"-Star gegeben hatte.

Jennifer Aniston: Sie heizte die Gerüchteküche an

Kurz nachdem die Scheidung des Paares offiziell war, sagte Jennifer in einem Interview mit "Vanity Fair", dass sie Brad für immer liebe werde: "Ich liebe Brad, ich liebe ihn wirklich. Und ich werde ihn für immer lieben. Er ist ein fantastischer Mann und ich bereue nichts." Die beiden hätten schließlich sieben sehr intensive Jahre miteinander verbracht. "Wir waren immer füreinander da. Es war eine wunderschöne, komplizierte Beziehung." Sie sei glücklich, diese Erfahrung gemacht zu haben, denn "ohne Brad würde ich viele Dinge, die ich heute weiß, gar nicht wissen."

Jennifer Aniston + Brad Pitt bei der Primetime-Emmy-Verleihung 2004 in Los Angeles

Deshalb hat es nicht mehr funktioniert

Am Ende sollte es vielleicht einfach nicht sein. Gegenüber dem Magazin gestand Jen, dass man mit Brad "keine Beziehung erzwingen" könne. Sie hätten einfach an unterschiedliche Dinge geglaubt. "Es war das typische Auf und Ab, wie in jeder Beziehung [...] Es war schwer, dann leicht, dann wieder lustig. Aber ist ist nicht einfach, diese Idealvorstellung, dass alles perfekt ist, zu erhalten", verriet sie damals ganz offen. Zuletzt hätten die beiden einfach nicht mehr so zusammengefunden, wie zuvor.

Jennifer Aniston

Die lange Liste ihrer Ex-Lover

Justin Theroux   Den smarten Schauspieler lernte Jennifer Aniston 2011 bei den Dreharbeiten zu "Wanderlust - Der Trip ihres Lebens" kennen und lieben. 2015 wurde geheiratet. Im Februar 2018 verkündete Jennifer Anistons Pressesprecherin die schockierende Nachricht: Jen und Justin hatten bereits Ende 2017 getrennte Wege eingeschlagen.
Gerard Butler   Zwar dementierte Jennifer Aniston Butler zwischen 2009 - 2010 gedatet zu haben, doch machten die ständigen Kuscheleinlagen der "Der Kautions-Cop"-Stars Fans ganz schön stutzig. Sie scheinen mehr als nur Freunde gewesen zu sein.
Bradley Cooper   Die Gerüchteküche brodelte, als Jennifer Aniston und Bradley Cooper 2009 im Restaurant "Il Cantinori" in Manhattan gesichtet wurden. Leider hüllen sich die beiden Hollywood-Stars zu dem pikanten Thema in Schweigen.
John Mayer   Einen gut aussehenden Musiker hat Jennifer auch im Re­per­toire. Im Jahr 2008 führte Aniston eine On-Off-Beziehung mit John Mayer.

12

 

Verwendete Quellen: Mirror, Vanity Fair

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche