VG-Wort Pixel

Jennifer Aniston Wirbel um ihren Ring

Jennifer Aniston
Jennifer Aniston
© Action Press
Jennifer Aniston hat sich mit einem auffälligen Ring gezeigt - und damit die Hochzeitsgerüchte um sie und ihren Freund Justin Theroux erneut angeheizt. Die Gerüchte sind dabei genauso alt wie der Ring, den sie trägt

Seit Jennifer Aniston mit Justin Theroux zusammen ist, spekulieren die Medien immer wieder über eine Hochzeit. Nun gibt es erneut Gerüchte, dass das Paar schon bald vor den Traualtar treten wird: Am Montag (25. Juni) zeigte sich Aniston am Flughafen von Los Angeles mit einem auffällig großen Ring am Finger.

Die Schauspielerin war gerade aus Paris zurück gekommen - ob JustinTheroux ihr beim romantischen Städtetrip einen Antrag gemacht haben könnte? Das vermuteten Onlineportale wie "nypost.com". Laut "X17online" soll das Paar in Frankreich sogar nach einem geeigneten Ort für die Hochzeit Ausschau gehalten haben.

Ein Freund des Paares ist laut "dailymail.co.uk" allerdings anderer Meinung. Jennifer und Justin hätten zwar ihren Sommerurlaub in Frankreich verbracht, eine Hochzeit sei jedoch nicht geplant.

Der vermeintliche Verlobungsring jedenfalls entpuppt sich als ganz normales Schmuckstück, denn schon in den vergangenen Monaten wurde Jennifer Aniston oft mit genau diesem Ring am Finger gesichtet.

Erst im Oktober dementierte sie außerdem ihre angeblichen Hochzeitspläne: "Ich plane nicht, in naher Zukunft zu heiraten. Ich war bereits einmal verheiratet und ich weiß nicht, ob ich diesen Schritt noch einmal wagen werde", sagte Jennifer Aniston laut "people.com" in Anspielung auf ihre Ehe mit Brad Pitt.

aze

gala.de

Mehr zum Thema

Gala entdecken