VG-Wort Pixel

Jennifer Aniston Wählt sie ein figurbetontes Hochzeitskleid?

Jennifer Aniston
© CoverMedia
Um ihre tolle Figur zu unterstreichen, soll Schauspielerin Jennifer Aniston nach einem enganliegenden Hochzeitskleid Ausschau halten.

Jennifer Aniston (43) wählt Berichten zufolge wahrscheinlich ein figurbetontes, maßgeschneidertes Brautkleid.

Die Schauspielerin ('Meine erfundene Frau') ist vor allem für eines weltweit berühmt: ihren schlanken, durchtrainierten Körper. Um ihre Top-Figur optimal in Szene zu setzen, vermuten Freunde der Darstellerin, dass sie auch an ihrem Hochzeitstag auf einen körperbetonten Look setzen wird. In die engere Wahl kommt dabei angeblich 'Theia Bridal' - ein Label, das für seine eleganten und maßgeschneiderten Kreationen weltweit bekannt ist und Stars wie Sängerin Taylor Swift (22, 'You Belong With Me') oder Schauspielerin Emmy Rossum (25, 'Poseidon') zu den Kundinnen seiner Hauptlinie zählt.

Darüber hinaus wird angenommen, dass die Kalifornierin die Hochzeit mit Schauspiel-Kollege Justin Theroux (41, 'Wanderlust'), im Gegensatz zu ihrer aufwändigen ersten Hochzeit mit Ex-Ehemann Brad Pitt (48, 'Babel') im Jahr 2000, eher schlicht und einfach halten wolle. Freunde der blonden Schönheit tippen darauf, dass die beiden Stars eine relaxte Strandhochzeit in Cabo, Mexiko, planen. Dies sei einer von Anistons Lieblingsorten und auch der Ort, an dem sie und ihr zukünftiger Ehemann ihren ersten gemeinsamen Urlaub verbracht haben. "Ich könnte mir vorstellen, dass die Hochzeit an einem tropischen Ort und im kleinen Rahmen stattfindet", verriet ihre Freundin Kristin Hahn im Gespräch mit dem US-Magazin 'Look'.

Auch bei den Eheringen bevorzugt Aniston offenbar einen schlichten Stil. Angeblich braucht der bodenständige Star nach dem rund 120.000 Euro teuren, sechskarätigen Verlobungsring, der aus Diamanten und Platin besteht, keinen weiteren dicken Klunker am Finger. "Freunde haben uns verraten, dass Jen sich wahrscheinlich für einfache Ringe entscheiden wird, die aus dem Hause von befreundeten Schmuckdesignern wie Jennifer Meyer oder Anna Sheffield kommen", berichtete das Magazin 'Look' weiterhin über die Hochzeitsvorbereitungen von Jennifer Aniston und Justin Theroux.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken