Jennifer Aniston : Traurig nach Trennung von Justin Theroux

Nach sieben Jahren Beziehung haben sich Jennifer Aniston und Justin Theroux getrennt. Wie traurig die Schauspielerin darüber ist, zeigt ein Foto von ihr nach dem Liebes-Aus 

Das Leben als Single scheint Jennifer Aniston nicht zu bekommen. Traurig zeigt sie sich am 21. Februar in Los Angeles

Als sich Jennifer Aniston am Mittwoch, sechs Tage nach der Bekanntgabe ihrer Trennung von Justin Theroux, in der Öffentlichkeit zeigt, trägt sie ihre Haare offen. Strähnen fallen in ihr Gesicht. Ganz so, als wolle die Schauspielerin sich dahinter verstecken. Doch den zusammengedrückten Mund, den traurigen Blick - man sieht sie trotzdem.

Jennifer Aniston: Traurig in Los Angeles unterwegs

Statt sich zuhause dem Liebeskummer hinzugeben oder sich vor den Paparazzi zu verstecken, lenkt sich Jennifer am Abend des 21. Februars ab. In Los Angeles besucht die 49-Jährige die Premiere des Films "Game Night", in dem ihr guter Freund Jason Bateman eine Hauptrolle spielt. Zwar ist Aniston nach dem Ehe-Aus mit Theroux noch nicht bereit für ihren ersten Red-Carpet-Auftritt und schleicht sich deshalb durch die Hintertür des Film-Theaters. Doch dass sie überhaupt erscheint, zeigt: Die eigenen Probleme halten sie nicht davon ab, ihrem Freund Jason an seinem wichtigen Abend Gesellschaft zu leisten. Ob es eine Art Dankeschön ist?
Mit Bateman und seiner Ehefrau Amanda Anka verbrachten Aniston und Theroux den letzten gemeinsamen Urlaub Anfang 2018 in Mexico. Laut "US Weekly" war der Trip zu viert eine Idee von Anka gewesen, die ihren Freunden dabei hatte helfen wollen, ihre Ehe zu retten. Leider ohne Erfolg.

So geht es der Schauspielerin als Single

Die aktuelle Aufnahme der traurigen Jennifer Aniston deckt sich mit einer Aussage, die Freunde von ihr gegenüber dem US-Magazin "PEOPLE" getätigt haben. Die Schauspielerin sei "traurig und enttäuscht", dass ihre Ehe gescheitert sei, erzählt eine namentlich nicht genannte Quelle. Sie habe nicht erwartet, nach sieben Jahren Beziehung wieder Single zu sein. Verständlich, immerhin ist Justin Theroux nach Brad Pitt, 54, schon der zweite Ehemann, den Jennifer Aniston verliert. Doch wie sagt der Volksmund weise? Alle guten Dinge sind drei ... 

Jennifer Aniston

Die lange Liste ihrer Ex-Lover

Justin Theroux   Den smarten Schauspieler lernte Jennifer Aniston 2011 bei den Dreharbeiten zu "Wanderlust - Der Trip ihres Lebens" kennen und lieben. 2015 wurde geheiratet. Im Februar 2018 verkündete Jennifer Anistons Pressesprecherin die schockierende Nachricht: Jen und Justin hatten bereits Ende 2017 getrennte Wege eingeschlagen.
Gerard Butler   Zwar dementierte Jennifer Aniston Butler zwischen 2009 - 2010 gedatet zu haben, doch machten die ständigen Kuscheleinlagen der "Der Kautions-Cop"-Stars Fans ganz schön stutzig. Sie scheinen mehr als nur Freunde gewesen zu sein.
Bradley Cooper   Die Gerüchteküche brodelte, als Jennifer Aniston und Bradley Cooper 2009 im Restaurant "Il Cantinori" in Manhattan gesichtet wurden. Leider hüllen sich die beiden Hollywood-Stars zu dem pikanten Thema in Schweigen.
John Mayer   Einen gut aussehenden Musiker hat Jennifer auch im Re­per­toire. Im Jahr 2008 führte Aniston eine On-Off-Beziehung mit John Mayer.

12

Unsere Video-Empfehlung zu diesem Thema:

Jennifer Aniston + Justin Theroux

Sie lebten schon länger getrennt

Jennifer Aniston + Justin Theroux
Ein Bad für sie, ein Bad für ihn. Wo sie einen begehbaren Kleiderschrank bauen ließ, hatte er seine Garage. Jennifer Aniston und Justin Theroux schienen schon immer unterschiedliche Vorstellungen gehabt haben. Jen machte kurzen Prozess und teilte das Haus in zwei Hälften.


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche