VG-Wort Pixel

Jennifer Aniston nach Justin Theroux So kämpft sie gegen den Liebeskummer

Jennifer Aniston - frisch getrennt und auf der Suche nach neuem Glück als Single 
Jennifer Aniston - frisch getrennt und auf der Suche nach neuem Glück als Single 
© Reuters
Das Scheitern einer Ehe schmerzt. Diese Erfahrung muss gerade Jennifer Aniston machen, und das sogar schon zum zweiten Mal in ihrem Leben. Wer und was ihr in der schwierigen Zeit hilft  

Nach sieben Jahren ist Jennifer Aniston, 49, wieder Single; die Liebe zu Justin Theroux, 46, ist zerbrochen. Wie die Schauspielerin trotz der harten Zeit versucht, glücklich zu bleiben, verrät ein Insider dem US-Magazin "PEOPLE".

So wehrt sich Jennifer Aniston gegen den Kummer 

1. Gute Freunde 

Wie viele andere, die sich in einem emotionalen Tief befinden, sucht Jennifer Aniston Halt bei engen Freunden. Tröstende Worte, hilfreiche Ratschläge, gemeinsame Unternehmungen - eine der besten Waffen gegen den Trennungsschmerz. "Sie hat eine große Gruppe von Freundinnen, die dafür sorgen, dass sie nicht alleine ist", sagt der Insider. "Sie sind echte Freunde, die sie seit vielen Jahren hat. Sie unterstützen sich immer gegenseitig." Dazu gehört unter anderem Anistons "Friends"-Kollegin Courtney Cox, 53, und ihr Kollege Jason Bateman, 49, mit seiner Frau Amanda Anka. Mit dem Paar verbrachten Aniston und Theroux ihren letzten gemeinsamen Urlaubs. 

2. Pflege von Körper und Geist 

Im Liebeskummer versinken will Aniston also nicht. Ihr zweites Geheimrezept: Yoga mit Trainerin Mandy Ingber. "Für Jen ist Training sehr wichtig", verrät der Insider. "Es hilft ihr, konzentriert und glücklicher zu bleiben. Sie trainiert die meisten Tage." 

Trauriges Foto von Aniston

Dass es allerdings auch Tage gibt, an denen Anistons Anti-Liebeskummer-Methoden nicht funktionieren, zeigt ein Foto vom Abend des 21. Februars. Jennifer Aniston ist in Los Angeles unterwegs, unterstützt ihren Freund und Kollegen Jason Bateman bei der Premiere seines neuen Films "Game Night". Doch statt eines Lächelns zeigt die 49-Jährige eine kummervolle Miene. Die Schauspielerin sei "traurig und enttäuscht", dass ihre Ehe gescheitert sei, erzählt eine weitere anonyme Quelle "PEOPLE".
Auch Geheimwaffen brauchen eben ihre Zeit, bis sie vollends wirken ... 

Angelina Jolie, Brad Pitt und Jennifer Aniston 
jre


Mehr zum Thema


Gala entdecken