Jennifer Aniston: Sie will die Asche ihrer Mutter nicht

Ende Mai starb Nancy Dow, die Mutter von Jennifer Aniston. Nun weigert sich die Hollywood-Schauspielerin, die Asche der Verstorbenen anzunehmen

Jennifer Aniston und ihre verstorbene Mutter Nancy Dow

Dass Nancy Dow (†79) zu Lebzeiten private Details aus dem Leben von Tochter Jennifer Aniston, 47, an die Öffentlichkeit gegeben hatte, konnte die Hollywood-Schauspielerin ihr nicht verzeihen. Daran ändert auch offenbar der Tod von Nancy nichts.

28. Dezember 2016: Debbie Reynolds (84 Jahre)  Sie hat den schweren Schicksalsschlag nicht verkraftet. Einen Tag nach dem Tod ihrer Tochter Carrie Fisher wurde Schauspielerin Debbie Reynolds (mitte) in Los Angeles ins Krankenhaus eingeliefert. Verdacht auf Schlaganfall! Nur wenige Stunden später kam die traurige Nachricht: Auch Reynolds ist gestorben.

Prominente Todesfälle

Abschiede 2016

Jennifer Aniston will die Asche ihrer Mutter nicht

Zwar nahm die Ex-"Friends"-Schauspielerin am Sterbebett Abschied von Nancy und besuchte auch ihre Beerdigung - doch damit scheint sie ihre Pflicht als Tochter als erfüllt anzusehen. Als Jennifer nach der Trauerfeier gefragt wurde, ob sie die Asche ihrer Mutter aufbewahren wolle, lehnte sie ab.

"Sie sagte: Ich will sie nicht", erzählt ein Vertrauer der Familie dem US-Magazin "InTouch Weekly". Es sei nicht Jennifers Stil, die verbrannten Überreste eines Menschen in ihrem Haus zu haben. Die Hollywood-Schauspielerin empfände das als "morbide".

Ein schwieriges Mutter-Tochter-Verhältnis entfernte Jen von Nancy

"Jeder weiß, dass Jennifer und Nancy eine schreckliche Beziehung hatten", erzählt der Freund weitere Details. "Sie war eine Tochter, die nicht da war und selbst jetzt, da Nancy tot ist, scheint es, als wollte Jen sie nicht um sich haben."

Nancy Dows öffentliche Auskunftsfreudigkeit über das Leben ihrer Tochter, die in dem 1999 erschienenen Buch "From Mother and Daughter to Friends: A Memoir“ gipfelte, hatte Jen ihr nie vergeben können. Zwar hatten sich die beiden 2008 wieder angenährt, doch die Versöhnungsschritte scheinen ihre Grenzen gehabt zu haben.

Trotz des angespannten Verhältnisses soll die Asche-Abfuhr für Anistons Familie jedoch eine Überraschung gewesen sein. „Auch Justin Theroux dachte, dass Jen die Asche nehmen würde“, sagt der Insider über den Ehemann der beliebten Kino-Darstellerin. Vielleicht ist Jens Entscheidung aber auch die Reaktion darauf, dass ihre Mutter sie in ihrem Testament enterbt hat.

Was mit den Überresten von Nancy Dow passieren wird, ist nun unklar.

Exklusiver Vorabblick

Jennifer Aniston wird sauer - es ist "Mother's Day"

Exklusiver Vorabblick: Jennifer Aniston wird sauer - es ist "Mother's Day"
©Gala

Jennifer Aniston

Neuer Familen-Schock

Jennifer Aniston und Mutter Nancy Dow
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche