Jennifer Aniston: Sie freut sich für Brad und Angelina

Wenn es je eine gab, hat Jennifer Aniston endgültig ihre Fehde gegen Angelina Jolie begraben. Aniston soll der Verlobten ihres Ex-Manns Brad Pitt sogar dankbar sein

Angelina Jolie und Brad Pitt

Das ist ihr Familienalbum

3. Oktober 2019  Da geht's zur Premiere! Angelina Jolie hat ihre Kids Maddox und Zahara mit nach Tokio genommen.
3. Oktober 2019  Die drei feiern dort die Japan-Premiere von "Maleficent 2"
30. September 2019  Bei der "Maleficient"-Premiere erscheint Angelina Jolie mit fünf ihrer Kids und posiert mit Pax, Shiloh, Vivienne, Zahar und Knox auf dem roten Teppich. Einer fehlt allerdings: Der 18-jährige Maddox ist erst vor Kurzem fürs Studium nach Südkorea gezogen und kann am Familienausflug nicht teilnehmen. 
2. September 2019  Da hat aber jemand gute Laune! Angelina Jolie ist mit ihren Kids Pax, Zahara und Shiloh zum Lunch in Beverly Hills unterwegs, und die Stimmung ist ausgelassen.

131

Sie hat mit Justin Theroux die große Liebe gefunden, deshalb kann sich Jennifer Aniston für ihren Ex-Mann Brad Pitt und über die Nachricht seiner Verlobung mit Angelina Jolie freuen. Eine Quelle verriet dem Klatschportal "HollywoodLife.com": "Sie freut sich für Brad und Angelina. Sie liebt Justin so sehr, dass sie dankbar ist, wie sich die Dinge entwickelt haben. Wenn Angelina nicht gewesen wäre, wäre sie nie eine romantische Beziehung mit Justin eingegangen."

Ginger Costello-Wollersheim

"Er hat uns allen etwas vorgespielt"

Ginger Costello-Wollersheim mit Bert Wollersheim und Janine Pink
Die Wollersheims können es nicht fassen, dass die TV-Liebe von "Promi Big Brother"-Traumpaar Janine Pink und Tobias Wegener nach nur wenigen Wochen schon wieder vorbei sein soll.
©RTL / Gala

In der australischen Ausgabe der Zeitschrift "Marie Claire" beschreibt sie den "Wanderlust"-Schauspieler als ihren Beschützer.

Durch das Zeigen ihres eigenen Liebesglücks und die Glückwünsche an die Neu-Verlobten will die 43-Jährige mit den hartnäckigen Schlagzeilen um das ewige Liebesdreieck zwischen ihr und Brad und Angelina aufräumen. Jennifer Aniston und Brad Pitt waren noch verheiratet als es zwischen dem heute 48-Jährigen und Angelina Jolie beim Dreh des Films "Mr. und Mrs. Smith" funkte. Über die Scheidung im Jahr 2005 soll sie angeblich nie hinweggekommen sein.

Doch schon in der März-Ausgabe des Magazins "InStyle" sagte die 43-Jährige: "Bei solchen Schlagzeilen geht es den Medien nur um Geld. Sie haben nichts mit der Realität zu tun."

Auch wenn sich Brangelina und Jennifer Aniston gut gesonnen sind, scheint jedoch eine Vermutung des Insiders auf "HollywoodLife.com" übertrieben: "Ich wäre nicht überrascht, wenn sie sogar zur Hochzeit der beiden gehen würde", sagte er dem Klatschportal.

iwe

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche