Jennifer Aniston Schon längst im Baby-Modus?

Jennifer Aniston
© CoverMedia
Das seltsame Verhalten von Schauspielerin Jennifer Aniston in letzter Zeit gibt Anlass zu Vermutungen, dass sie schwanger ist.

Jennifer Aniston (43) soll angesichts ihrer bevorstehenden Hochzeit mit Justin Theroux (41) Nachwuchs planen. 

Die Schauspielerin ('Meine erfundene Frau') und der Drehbuchautor gaben im August ihre Verlobung bekannt. Im November kamen Gerüchte auf, die Darstellerin sei schwanger, doch das Paar verneinte dies.

Die Tatsache allerdings, dass die Star-Blondine auf ihrer Verlobungsparty am Sonntag weder zu Alkohol noch zu Sushi griff, ließ einige Gäste stutzig werden. "Jen macht gerne mal Party, daher fiel es definitiv auf, dass sie nur Wasser trank", verriet ein Insider der britischen Tageszeitung 'The Mirror'. 

Ein anderes Ess- und Trinkverhalten aber ist es aber nicht allein, was Anistons Freunde zum Nachdenken bringt: Die Künstlerin soll auch beruflich kürzer treten wollen. "Die Leute wundern sich über ihre geänderten Zukunftspläne was ihre Arbeit betrifft. Sie sagte, sie wolle sich auf die Hochzeitsvorbereitungen konzentrieren und näher bei Justin sein, aber nun wird vermutet, dass sie eine Babypause einlegen möchte. Das wären fantastische Neuigkeiten, mit denen das Paar das Jahr beenden könnte - Jen wirkt in letzter Zeit sehr glücklich." 

Gerüchten zufolge sollen sich Jennifer Aniston und Justin Theroux noch diesen Monat auf Hawaii das Ja-Wort geben. 

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken